News veröffentlichen
11.01.2022 Digital(es)

right. based on science startet Software zur Messung der Klimawirkung bei Gebäuden

• Analysetool zur Klimawirkung von Immobilien und Portfolios in Grad Celsius

• Resultat einer branchenübergreifenden Entwicklungspartnerschaft, unter anderem mit Vonovia und der GLS Bank

• Paris-Konformität von Gebäuden wird unter Einbezug energetisch-technischer Indikatoren und CRREM Pathways berechnet

11.01.2022

label
Anzeige
right. based on science, ein Climate Tech Unternehmen aus Frankfurt, hat mit dem Launch seiner neuen Softwarelösung zur Klimawirkungsmessung von Gebäuden und Immobilienportfolios begonnen. D...

Das könnte Dich auch interessieren

Exporo Gründer startet eigene Crowdinvesting-Plattform

Tim Bütecke, Initiator, Gründer und langjähriger Vorstand von Exporo, dem d... Mehr lesen

Digital und doch persönlich: VON POLL IMMOBILIEN launcht virtuellen Immobilienshop

● Orts- und zeitunabhängig: Der virtuelle VON POLL IMMOBILIEN Shop bietet eine gute E... Mehr lesen

Kooperations-News: PROBIS, Renturio, mantro bündeln Immobilien- und IT-Know-how in ge...

Auf Konzerne in der Immobilienwirtschaft zugeschnittene IT-Beratungs- und Entwicklungsleis... Mehr lesen

Digitales Aufzugmanagement für mehr Sicherheit und Nachhaltigkeit

Um den ökologischen Fußabdruck von Gebäuden zu reduzieren, ist ein digital... Mehr lesen

CBRE startet Spacespot in Berlin – einen digitalen Marktplatz für kleinere und ...

Der globale Immobiliendienstleister CBRE hat heute den Start von Spacespot in Berlin bekan... Mehr lesen

Auf den Hund gekommen: Roboterhund Spot digitalisiert Baustellen

Er bellt nicht, beißt nicht, hat sechs Augen und einen Elektromotor im Bauch: Spot i... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.