News veröffentlichen
26.02.2021 ProjektePflege

ROTES KREUZ und TERRAGON realisieren gemeinsam „Seniorencampus“ am bayerischen Staffelsee

Tür-an-Tür-Konzept mit ca. 150 neue Service-Wohnungen, 90 stationären Pflegeplätzen und ambulantem Pflegedienst

26.02.2021

label
Direkt am Staffelsee im Landkreis Garmisch-Partenkirchen in Bayern entstehen ca. 150 neue Service-Wohnungen, eine stationäre Pflegeeinrichtung mit 90 Plätzen und ein ambulanter Pflegedienst....

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Cureus übergibt zwei Objekte mit 259 Wohn- und Pflegeplätzen in Gotha und Schwer...

259 modernste Wohn- und Pflegeplätze I 161 neue krisensichere Arbeitsplätze I ... Mehr lesen

wob Seniorenzentrum Freigericht: Pflegeimmobilien-Anleihe vollständig platziert

Die Immobilienanleihe „wob Seniorenzentrum Freigericht“ ist erfolgreich platzi... Mehr lesen

CURATA übernimmt Seniorenresidenz Lehnschulzenhaus in Heidesee

Am Dienstag dieser Woche hat die CURATA Care Holding – ein deutschlandweit täti... Mehr lesen

Cureus startet mit weiterem Bauabschnitt für SCHÖNES LEBEN Gruppe in Wilhelmshav...

Neben 137 Pflegeplätzen im Bau entstehen auch 27 Service-Wohnungen und eine ambulant ... Mehr lesen

TSC Real Estate feiert erfolgreich Projektabschluss, Neuvermietung und Wiedereröffnun...

TSC Real Estate hat das Projekt der umfänglichen Sanierung und Modernisierung der Sen... Mehr lesen

Leipzig: Baugenehmigung für das Sozialkonzept „The Care“ mit Kita, Senior...

Das geplante Neubauprojekt The Care in Leipzig-Reudnitz ist einen wichtigen Schritt weiter... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.