News veröffentlichen
28.07.2019 Experten

Savills entwickelt eigenen Arbeitsplatzkosten-Indikator

Nettokaltmiete, Betriebs-, Anschaffungs- sowie Projektnebenkosten – die Liste der monatlichen Kosten pro Arbeitsplatz ist lang

Nimmt man dann noch diverse Marktentwicklungen wie Preisniveaus und Lage- sowie Objektaufwertungen hinzu, zu denen derartige Kennzahlen in Abhängigkeit stehen, entsteht ein komplexes Gebilde an ...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

Preise im Doppelpack für Real-Estate-Experten: Agentur STERN gleich für zwei Pro...

Wiesbaden, 10. Oktober 2019 – Doppelte Ehre für die Immobilien-marketingspezial... Mehr lesen

Wie Proptech die Immobilienbranche verändert

Die Digitalisierung bestimmt mittlerweile jeden Lebensbereich. Auch die Immobilienbranche ... Mehr lesen

Bericht „Your Future, Now“ von Knight Frank: Arbeitsplatz der Zukunft im Versi...

Neue Geschäftsmodelle, Predictive Analytics, digitale Transformation und Sektorkonver... Mehr lesen

„Ergänzende Finanzinstrumente zur klassischen Finanzierung - was bewegt Investo...

René Reif beleuchtet als unabhängiger Finanzierungsberater bei einer Podiumsdi... Mehr lesen

"Christine Lagarde - wird sie den Kurs der EZB ändern?" - der aktuelle Neuw...

Die Kandidatenfragefür den Posten des zukünftigen Präsidenten der Europ... Mehr lesen

Grünen Büro- und Gewerbeimmobilien gehören die Zukunft

Expertenmeinung: Energieeffizienz gewinnt an Bedeutung / Makler sehen Wertsteigerung und v... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.