News veröffentlichen
23.06.2021 ProjekteLogistik

Ingolstadt: SEGRO entwickelt spekulativ Logistikpark mit 30.600 m² Mietfläche

Nach Abschluss der Erdarbeiten auf dem bisher landwirtschaftlich genutzten Grundstück soll im August mit dem Hochbau begonnen werden. Im Sommer 2022 werden die Flächen bezugsfertig sein.

Anzeige
SEGRO hat mit dem Bau des neuen SEGRO Park Ingolstadt mit 30.650 Quadratmeter Mietfläche begonnen. Nach Abschluss der Erdarbeiten auf dem bisher landwirtschaftlich genutzten Grundstück soll ...

Das könnte Dich auch interessieren

Markteintritt mit Großdeal: BEOS Logistics entwickelt für einen globalen Logist...

BEOS Logistics, ein Joint Venture von Swiss Life Asset Managers, Ingo Steves und Stephan B... Mehr lesen

P3 Logistic Parks baut neues Verteilzentrum für Amazon in Friedrichsdorf

P3 Logistic Parks errichtet ein 9.715 Quadratmeter großes Verteilzentrum für Am... Mehr lesen

Verdion und Tritax EuroBox entwickeln Logistikimmobilie in Oberhausen

Der europaweit tätige Logistikimmobilienspezialist Verdion und Tritax EuroBox plc, ei... Mehr lesen

LIP Invest setzt Umweltziele um und erhält weitere DGNB Zertifizierung

LIP Invest, führender Investmentmanager für Logistikimmobilien in Deutschland, h... Mehr lesen

FOM Real Estate: Erster Spatenstich für Büro- und Logistikprojekt im nieders...

- Neuentwicklung eines Büro- und Logistikzentrums in der Nähe von Hannover - FO... Mehr lesen

Garbe Industrial Real Estate baut für Amazon in Erding

Die Garbe Industrial Real Estate GmbH entwickelt für Amazon ein Sortierzentrum in Erd... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.