News veröffentlichen
18.01.2019 DealsBüroHamburg

Signature Capital verkauft Geschäftshaus in Hamburg-Billstedt

18.01.2019Jones Lang LaSalle SE

label
Anzeige
HAMBURG, 18. Januar 2019 – Eine Gesellschaft der R+V Versicherungsgruppe hat ein Geschäftshaus mit dem Ankermieter Primark an der Möllner Landstraße 3 in direkter Nachbarschaft des Billstedt Centers in Hamburg erworben. Verkäufer der vollvermieteten Immobilie ist eine Objektgesellschaft der deutsch-irischen Signature Capital. Über das Transaktionsvolumen vereinbarten die Geschäftspartner Vertraulichkeit. JLL hat die Transaktion beraten und vermittelt. Für die Verkäuferseite war Loschelder und für die Käuferseite Hogan Lovells rechtlich beratend tätig.

Das Gebäude hat rund 15.000 m² vermietbarer Fläche, die derzeit unter anderem vom ersten Primark und vom ersten Müller-Drogeriemarkt in Hamburg genutzt werden. Die Core-Immobilie ist in das angrenze Billstedt Center integriert, bildet aber eine eigenständige Einheit.

Impressum | Inhalt melden

Das könnte Sie auch interessieren

JLL verstärkt Einzelhandelsinvestment-Team in Hamburg

JLL verstärkt sein Hamburger Einzelhandelsinvestment-Team. Sarah Hoffmann (26), Bache... Mehr lesen

Nebenkosten bei Logistikflächen analysiert

Frankfurt, 18. Dezember 2013 - Logistikflächen in Deutschland bilanzieren bei Nebenko... Mehr lesen

Niedriger Leitzins befeuert die Immobilienmärkte in Deutschland - Europäische Ze...

FRANKFURT, 5. Juni 2014 - Mit dem heutigen Zinsentscheid hat die Europäische Zentralb... Mehr lesen

0 Kommentare