News veröffentlichen
13.09.2020 Digital(es)SonstigesAachen | Deutschland

Smart Building Solutions - Fachkonferenz zu neuen Geschäftsmodellen geht in die zweite Runde

13.09.2020

label
Anzeige
Morgen beginnt in den Räumen des FIR e. V. der RWTH Aachen die diesjährige Konferenz "Smart Building Solutions". Gemeinsam mit Drees & Sommer, Urban Land Institute (ULI) und GEFMA (Deutscher Verband für Facility Management e.V.) veranstaltet das FIR an der RWTH Aachen bereits zum zweiten Mal die hochkarätig besetzte Fachkonferenz. Zwei Tage tauschen sich international renommierte Experten zu den Trends bei digitalen Gewerbeimmobilien aus. Dazu haben die Organisatoren um Alexandra Köther, Leiterin Innovationsprojekte beim Center Smart Commercial Building, ein umfangreiches Programm zusammengestellt. Den besonderen Umständen entsprechend bietet der Veranstalter dieses Jahr an optional auch virtuell an der Veranstaltung teilzunehmen. Neben Vorträgen von Dr. Gerhard Gudergan, Leiter Center Smart Commercial Building, Klaus Dederichs, Partner bei Drees & Sommer SE und Michael Müller, Senior Manager Programs & Community Outreach bei ULI Germany bekommen insbesondere innovative Unternehmen und PropTechs eine Bühne bei der Smart Building Solutions. So werden zum Beispiel die Experten für intelligente Gebäude der Thing Technologies GmbH vorstellen, welchem Stakeholder neue Geschäftsmodelle in denkenden Immobilien nutzen. Der Frage wie rentabel neue Geschäftsmodelle sein können, geht Marcel Mutschler von der m-hoch3 UG nach. Die Perspektive der etablierten Immobilienwirtschaft nehmen Vertreter von Allianz Real Estate Germany, Commerz Real oder CA Immobilien ein. Weitere Details zu der Veranstaltung und welche PropTechs noch bei der Smart Building Solutions anzutreffen sind, finden Sie hier.

Das könnte Dich auch interessieren

Wie PropTechs mit der Coronakrise umgehen. Heute: Benjamin Günther von Alasco

Benjamin Günther, CEO von Alasco, ist zuversichtlich in Bezug auf die Coronakrise. Po... Mehr lesen

Wie PropTechs mit der Coronakrise umgehen. Heute: Maurice Grassau von Architrave

Maurice Grassau, CEO von Architrave, hat das Unternehmen 2012 gemeinsam mit Dr. Benjamin S... Mehr lesen

Wie PropTechs mit der Coronakrise umgehen. Heute: Sander van de Rijdt von Planradar

Für Planradar steht für 2020 die Expansion ins Ausland auf der Agenda. Jetzt kam... Mehr lesen

PropTechs erstmals rückläufig – kommt es zur Trendwende?

• Erstmals seit Erhebung der PropTech-Übersicht im September 2016 kam es zu eine... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.