News veröffentlichen
01.07.2019 Politik

Sonderpreis „Bezahlbares Bauen“: Baustaatssekretär Bohle übernimmt Schirmherrschaft

„Innovativ, nachhaltig und zugleich bezahlbar bauen: Angesichts der politischen Rahmenbedingungen stehen Projektentwickler heute vor der Herausforderung, nahezu Unmögliches möglich zu machen. Deshalb freuen wir uns sehr, dass Anne Katrin Bohle, Baustaatssekretärin im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat die Schirmherrschaft für den „FIABCI/BFW Sonderpreis für bezahlbares Bauen“ übernommen hat!” Das gab Andreas Ibel, BFW-Präsident und Mitglied der Jury, heute in Berlin bekannt.

01.07.2019BFW Bundesverband Freier Immob...

label
„Der FIABCI Prix d’Excellence Germany zeichnet Projekte aus, die die verschiedensten Ansprüche an moderne Gebäude beispielhaft vereinen. Der Wettbewerb hat sich als wichtige Plattform der Immobilienbranche etabliert“, honorierte Anne Katrin Bohle, Staatssekretärin im Bundesbauministerium. „Deshalb übernehme ich gerne die Schirmherrschaft für den „FIABCI/BFW Sonderpreis für bezahlbares Bauen.“ Vor dem Hintergrund des Wohnraummangels in den Ballungsgebieten zeigt sich: Mit der Auslobung des Preises ist der FIABCI Prix d´Excellence Germany ganz nah am Puls der Zeit.“

„Neben der Bezahlbarkeit sind innovatives Denken und Bauen eine der größten Herausforderungen für Projektentwickler“, ergänzt Michael Heming, Präsident FIABCI Deutschland. „Deshalb loben wir einen weiteren Preis, den Innovationspreis aus. Die beiden zusätzlichen Preis-Kategorien verdeutlichen die Ziele unseres Wettbewerbs: Wir wollen die Synergien zwischen Bauwirtschaft, Baukultur, Politik und Gesellschaft fördern, Dialoge anregen und zu innovativem nachhaltigem Bauen inspirieren.“

In dem von FIABCI Deutschland und dem BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen ausgelobten Wettbewerb werden bundesweit herausragende Projektentwicklungen in den Bereichen Gewerbe und Wohnen ausgezeichnet. Für den Wettbewerb sind alle Immobilienprojekte zugelassen, deren Fertigstellung zwischen dem 1. Januar 2017 und dem 31. Dezember 2019 erfolgt ist. Die Bewerbungen können bis zum 14. Juli eingereicht werden. Die Gewinner des FIABCI Prix d´Excellence Germany werden am 15. November 2019 im Rahmen einer feierlichen Gala im Berliner E-Werk gekürt.

Impressum | Inhalt melden

Das könnte Sie auch interessieren

BFW-Konjunkturumfrage Herbst 2013: Erwartungen verhalten positiv

Erwartete Steuererhöhungen, angekündigte Markteingriffe wie die Mietpreisbremse ... Mehr lesen

Immobilienwirtschaft legt Mitarbeit im Bündnis für bezahlbares Wohnen und Bauen ...

Berlin, 16.11.2016 – In Reaktion auf den von der Bundesregierung beschlossenen Klima... Mehr lesen

0 Kommentare