News veröffentlichen
01.08.2022 DealsHotelEssen | Deutschland

SORAVIA und Eckhard Brockhoff kaufen Hotel in Essen

- SORAVIA und Eckhard Brockhoff stärken der Region den Rücken

- Erweiterung des Rhein-Ruhr-Portfolios mit Erwerb des Hotel Bredeney****

- Klares Bekenntnis zum Standort

- Größtes Hotel im Ruhrgebiet mit etwa 19.000 Quadratmeter Gesamtfläche

- Knapp 300 Zimmer, 15 Tagungsräume und 450 qm Wellnessbereich

01.08.2022

label
Der führende Immobilienkonzern SORAVIA hat gemeinsam mit dem Immobilienunternehmer Eckhard Brockhoff das „Hotel Bredeney“, ein Vier-Sterne-Hotel in Essen, erworben und investiert dami...

Das könnte Dich auch interessieren

Zleep Hotels kommt nach Leipzig

2024 eröffnet das erste Hotel der Marke in Sachsen Mehr lesen

UBM und CESA verkaufen Hochhausgrundstück am Alexanderplatz

UBM Development und CESA Group haben das gemeinsam am Berliner Alexanderplatz entwickelte ... Mehr lesen

CAERUS refinanziert mit 67,5 Mio. Euro das Re-Development eines historischen Stadtpalais i...

Die CAERUS Debt Investments AG (CAERUS) hat ein Darlehen in Höhe von 67,5 Mio. Euro z... Mehr lesen

DEMIRE holt Premier Inn in die Kasseler Kurfürsten Galerie

Die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG holt die international bekannte Hotelmarke ... Mehr lesen

CELLE, Hampton by Hilton wird die Marke für das Hotel im Neubauprojekt „Hotel u...

Die JOHANN BUNTE Bauunternehmung SE & Co. KG und die HIGHSTREET Group haben für i... Mehr lesen

Erstes Hotel in Heidelberg: NOVUM Hospitality eröffnet acora Heidelberg Living the Ci...

Mit dem neu eröffneten acora Heidelberg Living the City erfolgt für NOVUM Hospit... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.