News veröffentlichen
07.02.2023 ProjekteBüroErlangen

S&P Commercial Development mit Manage-to-Green-Entwicklung beauftragt

Die S&P Commercial Development, eine Beteiligung der Sontowski & Partner Group, führt für die Sparkasse Erlangen ein Redevelopment einer Erlanger Büroimmobilie in der Nürnberger Straße 74 als Service Development durch. Bei der Bestandssanierung verfolgen die Projektpartner einen Manage-to-Green-Ansatz, der insbesondere auf eine deutliche Verbesserung der Energieeffizienz abzielt. Auch der Mieter steht fest: Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg bezieht das Gebäude nach der voraussichtlichen Fertigstellung im dritten Quartal 2024 mit mehreren Departments.

Anzeige
Das sechsgeschossige Gebäude mit einer Mietfläche von rund 8.000 m² und 194 PKW-Stellplätzen befindet sich in der Erlanger Innenstadt. Durch seine zentrale Lage ist das Objekt sehr...

Das könnte Dich auch interessieren

Klimafreundliches Quartier NEOBEL: Stadt Frechen erteilt Baugenehmigung für den zweit...

- Kristall, Neocare und Smaragd vereinen Gebäudenutzung für Büro, Gewerbe, ... Mehr lesen

Baugenehmigung für das Projekt MERGENTHALER von WÖHR + BAUER

Klimaschutz trifft New Work. Mit dem MERGENTHALER in Eschborn stellt das familiengef... Mehr lesen

Headquarter von GERCH erhält Auszeichnung als „Best Workspaces 2023“

• 50 beste Bürobauten im internationalen Raum ausgezeichnet • Headquarter ... Mehr lesen

Wiesbaden: OFB feiert Richtfest für das Oak House im Quartiersprojekt Seven Gardens

Acht Monate nach der Grundsteinlegung hat die OFB Projektentwicklung GmbH gemeinsam mit de... Mehr lesen

S&P Commercial Development stellt Rohbau von Mixed-Use-Immobilie Atrium Offices in He...

Service Development für die Stadt- und Kreissparkasse Erlangen Höchstadt Herzoge... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.