News veröffentlichen
12.04.2016 ProjekteBerlin

Spatenstich für das Neubauquartier nio

Am 8. April erfolgte der Startschuss für 190 Wohnungen und vier Townhouses / 42 Prozent der Wohnungen schon vor Baustart verkauft oder reserviert

Anzeige
Mit dem feierlichen Spatenstich für das Neubauprojekt nio am 8. April gab der Bauherr und Investor Premium Immobilien Deutschland GmbH den Startschuss für sein größtes Berliner Pr...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

Berlin: ROCKSTONE schließt Wohnprojekt LivingstoneK57 ab

Die ROCKSTONE Real Estate (ROCKSTONE) hat alle Einheiten des Wohnprojekts LivingstoneK57 i... Mehr lesen

SIGNA Real Estate: Nobu Hotel und Restaurant kommen in den Elbtower

- Exklusives Hotel und Restaurantkonzept bereichert Hansestadt - Mitgründer und Holl... Mehr lesen

Grundstücksvergabe nach Konzept – Augsburg auch nach 500 Jahren auf den Spuren ...

Vor 500 Jahren hat Jakob Fugger mit der wohl ältesten Sozialsiedlung der Welt in Augs... Mehr lesen

Einkaufen, Sport und Kino direkt am Bahnhof: Procom und Oberbürgermeister beim Spaten...

Bauprojekt „Am Wasserturm“ mit Kino, Nahversorgern und Bodyclub vor Vollvermie... Mehr lesen

smykker Optik eröffnet neuen Store in Bonn

Die junge Brillenmarke smykker wird im Frühjahr 2021 ihren deutschlandweit zweiten St... Mehr lesen

EnBW beteiligt Commerz Real an Portfolio von 14 Windparks

- Bestandsportfolio umfasst 133 Megawatt Nennleistung, Einspeisevergütung nach EEG -... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.