14.11.2017

label

Spotahome veröffentlicht Preisvergleich zu Wohnen auf Zeit

- Erstes europaweites Ranking dieser Art

- Preise für möblierte Apartments in europäischen Metropolen

- Spitzenreiter London vor Paris und Wien

- Berlin im europäischen Vergleich eine günstige Alternative

Madrid/Berlin, 14. November 2017 – Spotahome, internationaler Anbieter von möblierten Zimmern und Apartments, hat das erste europaweite Ranking für möbliertes Wohnen in Metropolen veröffentlicht. Im Vergleich belegt London mit durchschnittlich 70,52 Euro pro Quadratmeter für ein möbliertes Ein-Zimmer-Apartment den ersten Platz gefolgt von Paris (43,98 Euro) und Wien (36,36 Euro). Berlin bietet weiterhin relativ günstige Wohnmöglichkeiten, das möblierte Ein-Zimmer-Apartment kostet durchschnittlich 18,64 Euro pro Quadratmeter.

Alejandro Artacho, Geschäftsführer und Mitbegründer von Spotahome, erklärt: „Das vorliegende Ranking erlaubt einen guten Vergleich der durchschnittlichen Wohnkosten in europäischen Metropolen. Dank des flächendeckenden Angebots und der großen Anzahl von Apartments im Spotahome-Portal können wir eine qualifizierte Aussage zu den realistischen Preisen für Wohnen auf Zeit treffen.”

Das Ranking basiert auf den Daten der Spotahome-Angebote in ausgewählten europäischen Metropolen und vergleicht die durchschnittliche monatliche Miete für ein möbliertes Apartment (1 Zimmer, verschiedene Ausstattungsniveaus). Die Preise sind Warmmieten inklusive Nebenkosten (Heizung, Strom, Wasser, Internet). Insgesamt wurden für die Untersuchung 2.123 Ein-Zimmer-Apartments in zehn europäischen Metropolen verglichen.

Sarah Mildenberger, Spotahome Deutschland, erklärt: „Das Ranking der Preise für möblierte Apartments in europäischen Metropolen deckt sich mit dem allgemeinen Preisgefüge auf dem Wohnungsmarkt in diesen Städten. Auch wenn die Mietpreise insgesamt steigen, so können wir doch am Standort Berlin noch Apartments zu Preisen anbieten, die deutlich unter denen anderer europäischer Metropolen liegen.“

1) London (70,52 Euro/Quadratmeter)

2) Paris (43,98 Euro)

3) Wien (36,36 Euro)

4) Mailand (34,65 Euro)

5) Dublin (33,18 Euro)

6) Madrid (30,94 Euro)

7) Barcelona (30,24 Euro)

8) Rom (30,18 Euro)

9) Lyon (24,57 Euro)

10) Berlin (18,64 Euro)

Stabile Preise und hoher Wohnkomfort

Spotahomes Geschäftsmodell fokussiert sich auf den Wohnungsimmobilienmarkt für mittlere bis längerfristige Aufenthalte. Über die Website kann man Wohnungen, Zimmer in Wohngemeinschaften und Studentenwohnungen direkt buchen. Die Angebote können, dank Ultra-HD-Videotouren, hochqualitativen Bildern mit 360-Grad-Funktion, Grundrissen und detaillierten Beschreibungen sowie Informationen über das Wohnviertel jeder Immobilie, direkt online angesehen werden. Dieser Prozess wird durch die Arbeit der „Home-Checker“ ermöglicht, Mitgliedern des Spotahome-Teams, die jede Immobilie persönlich besuchen, audiovisuelles Material entwickeln und die Immobilie überprüfen. Dieses Differenzierungskriterium macht aus Spotahome die erste digitale Bibliothek im Immobiliensektor, die qualitativ hochwertiges Videomaterial von über 40.000 Immobilien in Europa und dem Mittleren Osten kumuliert.

Seit der Gründung 2014 durch Alejandro Artacho (CEO), Bryan McEire (CTO), Bruno Bianchi (COO) und Hugo Monteiro (VP of Engineering) haben Menschen aus über 185 Nationen mehr als 3 Millionen Übernachtungen in Mietunterkünften über die Spotahome-Website gebucht. Diese Zahlen belegen eindrucksvoll, dass Wohnungsvermietungen ohne Vor-Ort-Besichtigung möglich sind.

Vorteile und Garantien für Vermieter und Mieter

Das Unternehmen bietet zusätzliche Garantien zum Schutz von Vermietern. Diese Garantien greifen im Falle von kurzfristiger Vertragsänderung, Zahlungsverzug und Wohnungsschäden. Zudem entfallen durch das Videotour-System mit Ultra-HD-Videos und Bildern mit 360-Grad-Funktion Wohnungsbesichtigungen im herkömmlichen Sinne. Spotahome bietet weitere Vorzüge für den Mieter: Kundenservice in neun Sprachen, Banküberweisungen durch sichere Zahlungskanäle und Versicherungen gegen kurzfristige Absagen. Die Wohnungen sind komplett möbliert und mit sämtlichen Einrichtungsgegenständen des täglichen Bedarfs ausgestattet. So besitzen alle Unterkünfte eine komplette Einbauküche mit Herd, Kühlschrank sowie Kochutensilien und Geschirr. Für jede Wohnung steht eine Möglichkeit Wäsche zu waschen bereit – die neuen Bewohner beziehen somit vom ersten Moment an eine komplett eingerichtete und voll funktionsfähige Unterkunft.

Spotahome ist der ideale Partner für Property Manager und andere Akteure der Immobilienbranche. Durch das Transaktions-Geschäftsmodell und individuelle Datenanwendung ermöglicht Spotahome Investoren maßgeschneiderte Beratung, zum Beispiel mit der Darstellung relevanter Marktdaten für einzelne Regionen und Städte sowie Konsumententrends.

Team und Mitarbeiter

In nur drei Jahren ist die Mitarbeiterzahl im Unternehmen auf etwa 200 Angestellte aus 30 Ländern angestiegen. Zusätzlich arbeitet Spotahome mit 100 Freelancern, die als „Home-Checker“ direkt in den Ländern tätig sind, in denen das Unternehmen operiert.

0 Kommentare