News veröffentlichen
01.12.2019 Personalien

Starke Frauen. Starkes Netzwerk - Die Regionalgruppe im Rheinland hat turnusmäßig in Köln gewählt

Immer mehr Frauen sind leitend oder selbstständig in der Immobilienwirtschaft tätig. Die Gründung des Vereins Frauen in der Immobilienwirtschaft e.V. mit inzwischen dreizehn Regionalgruppen bundesweit war daher im Jahr 2000 nur folgerichtig. Die Regionalgruppe Rheinland mit Sitz in Köln und mit 159 Mitgliedern bundesweit die drittstärkste Region hat in Köln turnusmäßig das Regionalteam für zwei Jahre neu gewählt.

Erneut für weitere zwei Jahre als Regionalleiterin Rheinland einstimmig bestätigt wurde Bettina Timmler, Inhaberin von comm.pass Kommunikation und PR in Köln und erfahrene PR Beraterin ...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

International Campus holt Hotelexperten Matthias Hautli ins Akquisitions-Team

Die auf temporäre Wohnkonzepte für Studierende und Berufstätige spezialisie... Mehr lesen

Hermann Deres wird neuer Chief Financial Officer der Carestone Gruppe

- Carestone erweitert Management Board um CFO Hermann Deres - Verstärkung unterst... Mehr lesen

Hans-Georg Bachmann ist neuer Leiter Finanzierung und Projektcontrolling bei der Rosa-Alsc...

Die Rosa-Alscher Gruppe freut sich, mit dem Diplom-Betriebswirt (FH) und ausgewiesenen Fin... Mehr lesen

Heuer Dialog heißt neues QUO VADIS-Board willkommen

Veranstalter Heuer Dialog stellt den Jahreskongress QUO VADIS neu auf. Im Rahmen des 31. J... Mehr lesen

Neustart für LÜHRMANN München: Julian Nasiri wird geschäftsführen...

LÜHRMANN München hat Einzelhandelsexperten Julian Nasiri (38) als neuen gesch... Mehr lesen

Stefan Williamson wechselt zu Immomio

Verstärkung für Hamburger Proptech Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.