News veröffentlichen
05.07.2019 ProjekteBüroStuttgart

Grundstein für Turm am Mailänder Platz in Stuttgart gelegt

Der Turm am Mailänder Platz ist mit 66 Metern Höhe der dritte und letzte genehmigte Hochpunkt im Stuttgarter Europaviertel. Im Mai 2016 hatte die SRE das 1.768 m² große Grundstück gekauft und investiert in den Standort 150 Mio. €.

Anzeige
Stuttgart, 5.7.2019 Siebeneinhalb Monate nach Baubeginn fand gestern die Grundsteinlegung für den Turm am Mailänder Platz statt. In einer feierlichen Zeremonie griffen die k...
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

Robert C. Spies vermarktet exklusiv Büro- und Gewerbeflächen im View Port Office...

Die bundesweit agierende Robert C. Spies Unternehmensgruppe hat mit der Vermarktung der B... Mehr lesen

Bundesarchiv Berlin: APOprojekt übernimmt Revitalisierung Am Borsigturm für Beck...

Die Becken Asset Management GmbH hat APOprojekt als Generalübernehmer mit der Revital... Mehr lesen

Alfons & Alfreda: Projekt TESTA erhält Baugenehmigung sowie WiredScore-Platinum-Z...

Der Düsseldorfer Projektentwickler Alfons & Alfreda hat Ende Juli die Baugenehmig... Mehr lesen

Gewerbepark Baierbrunn voll vermietet

Aurelis schließt langfristigen Mietvertrag über 5.300 Quadratmeter Hallen- und ... Mehr lesen

Doppeltes Richtfest auf dem Siemens Campus Erlangen

• Richtkronen schweben über dem neuen Empfangsgebäude für das zweite C... Mehr lesen

Sharing is Caring: Schwaiger Group initiiert Mobilitätsalternative in Unterhaching

Die auf nachhaltige Immobilienprojektentwicklung spezialisierte Schwaiger Group hat eine k... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.