News veröffentlichen
03.06.2020 Digital(es)

Strategische Partnerschaft von SDZeCOM und Die Werkbank IT GmbH schafft nachhaltige PIM-BIM-Schnittstelle für Baustoffindustrie

Zentrale Datenverwaltung ebnet Baustoff- und Bauproduktherstellern den Weg für die digitale Transformation / BIM-Infrastruktur dockt direkt an PIM an (Single Sourcing)

München/Wien, 3. Juni 2020. Website, Webshop, worldwide BIM: Weil Hersteller von Baustoffen und Bauprodukten künftig neben den gängigen Marketingkanälen ebenfalls die weltweit f...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

Start-up von ista und Aareal Bank will Vermieter bei digitaler Immobilienverwaltung unters...

Das Start-up objego ermöglicht privaten Vermietern, ihre Immobilie digital, einfach u... Mehr lesen

Mainova rüstet Commerz Real Immobilien mit intelligenten Strom-Messsystemen aus

- TÜV-zertifiziertes Ökostrom-Tarifmodell - Digitale Stromzähler erm... Mehr lesen

Umfrage: Ortsunabhängiges Arbeiten wird im Zuge der Corona-Pandemie zum Treiber der D...

- PlanRadar-Umfrage zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Digitalisierungsstrate... Mehr lesen

Neues aus dem Wettbewerb „Auf IT gebaut – Bauberufe mit Zukunft“ 2021

Die Bundesingenieurkammer ist neuer Partner des Wettbewerbs des RKW Kompetenzzentrums. Au... Mehr lesen

Weitere 115 Millionen Euro für bayerische Start-ups: Das Erfolgsmodell Wachstumsfonds...

Landshut / München, 30. Juni 2020. Der vom Bayerischen Wirtschaftsministerium initiie... Mehr lesen

Aareon ist Konsortialpartner im Projekt „ForeSight“

Ziel des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) geförderten For... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.