News veröffentlichen
10.09.2014 Märkte

Studie zeigt: Deutsche Baubranche boomt

Eine aktuelle Studie zeigt: Für die deutsche Baubranche geht es zunehmend aufwärts. In den letzten Jahren war im deutschen Baugewerbe ein kräftiges Wachstum zu verzeichnen: +2,8% für 2012 und +4,4% für 2013. Dieses Wachstum wurde besonders vom Wohnimmobilien-Sektor angetrieben. Gründe für diese positive Entwicklung der deutschen Bauindustrie sind u.a. die günstigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und der Bevölkerungszuwachs.

10.09.2014

label
=== Betongold als attraktive Investition bei den Deutschen === „Das Baugewerbe in Deutschland boomt – entgegen dem allgemeinen Trend in Europa“, so ein Sprecher der Euler Hermes G...

Vollen Zugriff auf das Nachrichtenarchiv

Für alle Nachrichten älter als 30 Tage bitte einloggen.


Kostenlos anmelden
Impressum | Inhalt melden

Profile

Das könnte Dich auch interessieren

Mittelstädte in Sachsen und Sachsen-Anhalt mit hohen Renditen

geomap-Analyse zeigt: In bayerischen Mittelstädten meist Renditen von unter 4 Prozent Mehr lesen

Mythos Betonrente – nur die halbe Wahrheit

Wie jedes andere Gebrauchsobjekt verliert auch eine Immobilie von Jahr zu Jahr an Wert: W... Mehr lesen

Einzelhandelsimmobilien: Großbritannien wieder vor Deutschland

Investoren agieren europaweit spürbar zurückhaltender als noch vor einem Jahr Mehr lesen

Europäische Immobilien-Investoren unter Zugzwang

- 67 Prozent rechnen laut der neuesten Investitionsklima-Studie mit weiter sinkenden Ankau... Mehr lesen

Nürnberg verzeichnet große Büro-Anmietungen und hadert mit der Qualit...

Laufende Verhandlungen lassen auf starkes zweites Halbjahr hoffen Mehr lesen