Collaborative Living – längst mehr als nur ein Trend. Das viel diskutierte Wohnmodell des Immobilienmarktes entfacht zunehmend einen Branchen-Kampf um die jungen Zielgruppen. Temporäre, möblierte Wohnlösungen mit e...

Mit einem Flächenumsatz von 391.000 m² hat der Münchener Logistik- und Lagerflächenmarkt einen neuen Rekordumsatz aufgestellt und das vergleichbare Vorjahresergebnis fast verdreifacht. Gleichzeitig hat er sich damit an d...

• Anspruch auf Eigennutzung gesetzlich fest verankert, das Wohnrecht des Mieters kann in Härtefällen aber stärker sein • Bundesgerichtshof schafft Klarheit: Härtefallentscheidungen sind Einzelfallentscheidunge...

Leerstand nähert sich der 100.000-m²-Marke. Leerstand nähert sich der 100.000-m²-Marke.

Nach der rückläufigen Entwicklung in den Jahren 2017 und 2018 kann somit eine Stabilisierung des Marktgeschehens beobachtet werden. Nach der rückläufigen Entwicklung in den Jahren 2017 und 2018 kann somit eine Stabilisierung des Marktgeschehens beobachtet werden.

Der Kölner Industrie- und Logistikimmobilienmarkt erzielte in den ersten neun Monaten bislang lediglich einen Flächenumsatz von insgesamt rund 127.700 m². Der Kölner Industrie- und Logistikimmobilienmarkt erzielte in den ersten neun Monaten bislang lediglich einen Flächenumsatz von insgesamt rund 127.700 m².

Realogis hat die Mietpreisentwicklungen für Industrie- und Logistikimmobilien in 32 Märkten in den vergangenen neun Monaten untersucht. Danach verzeichnen die Logistikmärkte Hamburg, Göttingen, Kassel, Dresden, Würz...

- Der gewichtete europäische Büro-Mietpreisindex steigt im dritten Quartal 2019 um 0,5 Prozent gegenüber dem Vorquartal, im Jahresvergleich um 4,2 Prozent. - Mit 3,5 Mio. m² ist der höchste jemals in einem dritten ...

- Fokussierte Investitionsentscheidungen - Berliner Mietendeckel ist No-Go - Paradigmenwechsel im Handel