Anzeige

Mit dem Zuspruch aller Fraktionen kann die Vision von Rudolf und Robert Houdek Realität werden. Der Starnberger Bauausschuss stellt die Änderung des vorliegenden Bebauungsplans für das Gewerbegebiet nördlich der M... Mit dem Zuspruch aller Fraktionen kann die Vision von Rudolf und Robert Houdek Realität werden. Der Starnberger Bauausschuss stellt die Änderung des vorliegenden Bebauungsplans für das Gewerbegebiet nördlich der M...

Die Arbeitsgemeinschaft aus HOCHTIEF (technische Federführung) und der Firmengruppe Max Bögl (kaufmännische Federführung) hat am 8. Januar 2020 den Auftrag für die Rohbauarbeiten im Bauabschnitt 2.2 der U-Bahn U3 in...

Auf dem ehemaligen Siemens-Gelände in der Richard-Strauss-Straße 76 wird zukünftig die neue Zentrale der Bayerischen Versorgungskammer (BVK) entstehen. Auf dem ehemaligen Siemens-Gelände in der Richard-Strauss-Straße 76 wird zukünftig die neue Zentrale der Bayerischen Versorgungskammer (BVK) entstehen.

Nassauische Heimstätte feiert mit Staatsminister Tarek Al-Wazir und OB Gert-Uwe Mende / Baustein einer umfangreichen Quartiersentwicklung im ehemaligen Wiesbadener Gerichtsviertel

2018 hatte die Rosa-Alscher Gruppe vier Baufelder in Freiham Nord erworben, auf denen nach Plänen des Hamburger Architekturbüro Störmer Murphy and Partners das zukünftige Stadtteilzentrum errichtet wird. 2018 hatte die Rosa-Alscher Gruppe vier Baufelder in Freiham Nord erworben, auf denen nach Plänen des Hamburger Architekturbüro Störmer Murphy and Partners das zukünftige Stadtteilzentrum errichtet wird.

Sieben Architekturbüros aus ganz Deutschland beteiligen sich. Sieben Architekturbüros aus ganz Deutschland beteiligen sich.

An der Frankfurter Straße 5, direkt angrenzend an das ebenfalls in Partnerschaft errichtete SAP-Gebäude, wird auf 2.500 Quadratmetern Grundfläche ein H+ Hotel der H-Hotels Gruppe entstehen. An der Frankfurter Straße 5, direkt angrenzend an das ebenfalls in Partnerschaft errichtete SAP-Gebäude, wird auf 2.500 Quadratmetern Grundfläche ein H+ Hotel der H-Hotels Gruppe entstehen.

Düsseldorfer Stadtrat beschließt Bebauungsplan für Quartiersentwicklung „Wohnen im Hochfeld“ Düsseldorfer Stadtrat beschließt Bebauungsplan für Quartiersentwicklung „Wohnen im Hochfeld“

Ab Mitte 2021 werden auf dem Areal Am Wallgraben 95 und Schockenriedstraße 37 und 39 mehrere Bürogebäude errichtet. Ab Mitte 2021 werden auf dem Areal Am Wallgraben 95 und Schockenriedstraße 37 und 39 mehrere Bürogebäude errichtet.

Projektentwickler des Neubaus in Hamburg ist die Farnhornstieg 8 GmbH, ein Joint Venture der SORAVIA und Kiskan Kaufmann Architekten. Projektentwickler des Neubaus in Hamburg ist die Farnhornstieg 8 GmbH, ein Joint Venture der SORAVIA und Kiskan Kaufmann Architekten.