Anzeige

Das Unternehmen erwarb die Einrichtungen für eine Investitionssumme von rund 21 Millionen Euro von GREEN Real Estate B.V.. Das Unternehmen erwarb die Einrichtungen für eine Investitionssumme von rund 21 Millionen Euro von GREEN Real Estate B.V..

Gewinner des Pitches und somit Partner in der Konzeptionsphase und bei der Planung des Projekts ist das Architekturbüro UNStudio aus Amsterdam. Gewinner des Pitches und somit Partner in der Konzeptionsphase und bei der Planung des Projekts ist das Architekturbüro UNStudio aus Amsterdam.

Das Gebäude umfasst ein Parkhaus mit 525 Parkplätzen, Gewerbeflächen im Erdgeschoss sowie einen Dachgarten für Anwohner und Nachbarn. Das Gebäude umfasst ein Parkhaus mit 525 Parkplätzen, Gewerbeflächen im Erdgeschoss sowie einen Dachgarten für Anwohner und Nachbarn.

München, 21. April 2020 – Die Real I.S. AG hat einen langfristigen Mietvertrag über ca. 895 Quadratmeter Bürofläche im Amsterdamer B...

- Makerstreet mietet Flächen in den Bürogebäuden „Handel“ und „Pavilion“ - Core-Immobilien im etablierten Büromark...

Verkäufer ist der niederländische Investor und Projektentwickler Biesterbos Groep. Verkäufer ist der niederländische Investor und Projektentwickler Biesterbos Groep.

Das Portfolio umfasst 2.023 Wohneinheiten und 60 gewerbliche Einheiten in 29 niederländischen Städten und wurde für 375 Mio. Euro verkauft. Das Portfolio umfasst 2.023 Wohneinheiten und 60 gewerbliche Einheiten in 29 niederländischen Städten und wurde für 375 Mio. Euro verkauft.

Der Vermögensverwalter hat ein Büro in Amsterdam eröffnet. Der neue Standort ermöglicht es Nuveen das hiesige Portfolio besser zu verwalten ... Der Vermögensverwalter hat ein Büro in Amsterdam eröffnet. Der neue Standort ermöglicht es Nuveen das hiesige Portfolio besser zu verwalten ...

Nach fast eineinhalb Jahren des Stillstandes kommt Bewegung in das Entwicklungsgebiet Overhoeks im Norden Amsterdams. Möglich geworden durch den Einstieg d...

Die Commerz Real hat ein Portfolio aus sechs Büroimmobilien in den Niederlanden aus dem Bestand des Hausinvest für etwa 370 Millionen Euro an CCP LL, ...