Greif & Contzen testiert der Domstadt eine Leerstandsquote auf Rekordtief, steigende Mieten und bleibenden Nachfrageüberhang. Greif & Contzen testiert der Domstadt eine Leerstandsquote auf Rekordtief, steigende Mieten und bleibenden Nachfrageüberhang.

Wirtschaftsförderung Jena veröffentlicht gewerblichen Immobilienreport 2018

Die Nachfrage ist weiterhin hoch, aber dem Büroimmobilienmarkt Köln gehen die Flächen aus. Wie die Immobilienexperten von Greif & Contzen in ihrer aktuellen Analyse des ersten Halbjahres 2018 berichten, sinkt die Leerstan...

Der Büromarktbericht Braunschweig 2018 wurde von der Altmeppen • Gesellschaft für Immobilienbewertung und -beratung mbH (kurz: Altmeppen GmbH) am 1. März 2018 im Rahmen der Veranstaltung „Büromarkt Braunschwei...

Dem Kölner Markt gehen die Flächen aus. In der weiter wachsenden Stadt am Rhein sind neue Büroräume Mangelware. Allerdings, so zeigt eine Sonderanalyse der Researcher von Greif & Contzen: Neubau-Potenzial ist durchau...

Hohe Nachfrage nach weiteren, modernen Flächen ermittelt

Bei Greif & Contzen ist man eher vorsichtig. Zahlen über Entwicklungen auf dem Kölner Immobilienmarkt werden vor Veröffentlichung in guter Kaufmannstradition mehrfach geprüft und abgeglichen, traditionell wird lieber...

Researcher von Greif & Contzen stellen für das erste Halbjahr 2016 gesteigerten Flächenumsatz und höhere Mieten fest

Knappes Angebot, stabile Nachfrage: Ein Szenario, das Preissteigerungen vermuten lässt. Um diesen Verdacht fundiert zu stützen oder zu widerlegen, haben die Researcher von Greif & Contzen den diesjährigen Büromarktbe...

GREIF & CONTZEN legt aktuellen Büromarktbericht für die ersten drei Quartale 2015 vor: Gute Vermietungsleistung, sinkender Leerstand, zu wenig Neubauflächen und Bedeutungsgewinn für die rechtsrheinischen Bürolag...