Anzeige

Gleichwertige Lebensverhältnisse in Stadt und Land und das Klimapaket der Bundesregierung – das waren die Themen im Fokus des Gesprächs von Axel Gedaschko, Präsident des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft GdW, und ... Gleichwertige Lebensverhältnisse in Stadt und Land und das Klimapaket der Bundesregierung – das waren die Themen im Fokus des Gesprächs von Axel Gedaschko, Präsident des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft GdW, und ...

- geplante Erhöhung und regelmäßige Anpassung von zentraler Bedeutung - GdW weist bei Anhörung im Deutschen Bundestag auf die Notwendigkeit einer Aufklärungskampagne hin

U. a. Ulrich Höller, Vizepräsident des ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss: „Büroimmobilien wieder stärker in den Fokus rücken" U. a. Ulrich Höller, Vizepräsident des ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss: „Büroimmobilien wieder stärker in den Fokus rücken"

Geplante Erhöhung und regelmäßige Anpassung von zentraler Bedeutung

Mit Öffnungsklausel kann Landesregierung für bezahlbares Wohnen sorgen Mit Öffnungsklausel kann Landesregierung für bezahlbares Wohnen sorgen

Ergebnisse der zentralen Plenumsdiskussion auf dem Energieforum West 2019. Ergebnisse der zentralen Plenumsdiskussion auf dem Energieforum West 2019.

Gute Haushaltslage für bezahlbares Wohnen nutzen +++ Grunderwerbsteuer muss auf 3,5% gesenkt werden +++ vtw unterstützt Steuerzahlerbund

Der BFW Nordrhein-Westfalen ist Partner im Kölner Wohnbündnis und unterstützt die ambitionierten Ziele des lokalen Bündnisses.

Berlin – Am Tag nach der Bundestagswahl appelliert der Präsident des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft GdW an die Parteien, zügig den Wahlkampf hinter sich zu lassen und die aktuellen Herausforderungen auf den Wohnungs...

Frankfurt, 15. September 2017 – Das Institut der Deutschen Immobilienwirtschaft e. V. (iddiw) hat sich im Rahmen seiner halbjährlichen stattfindenden Diskussionsrunden, den politischen Salons, mit dem Thema bezahlbares Wohnen bes...