Reform des Wohnungseigentumsgesetzes muss zeitgemäßes und den gesellschaftspolitischen Herausforderungen angepasstes Regelwerk schaffen

Neben der WEG-Verwaltung birgt auch die Mietverwaltung enormes Schaden- und Konfliktpotential für Eigentümer und Mieter

Verwaltungsgericht Berlin bestätigt, Wohnraum darf nicht als Ferienwohnung vermietet werden. In Deutschland werden schätzungsweise 50.000 Wohnungen insbesondere in den Großstädten als Ferienwohnungen vermietet. Auch f...

(dmb) Ein Jahr nach Inkrafttreten der Mietpreisbremse legt der Berliner Mieterverein erstmals empirische Erhebungen zur Wirksamkeit der Mietpreisbremse vor. Die Ergebnisse, die nach Ansicht des Deutschen Mieterbundes (DMB) ohne Weiteres auf...

Bundesarbeitstagung des Deutschen Mieterbundes - Einer der Höhepunkte der Bundesarbeitstagung 2016 wird die Vorstellung der geplanten Mietrechtsänderungen durch Bundesjustizminister Heiko Maas am Freitag-Vormittag sein. Er wird di...

„Die seit einem Jahr geltenden Mietpreisbremsen-Regelungen müssen nachjustiert werden. Nach unseren Beobachtungen halten sich viele Vermieter nicht an die gesetzlichen Vorgaben. Mieter machen nicht zuletzt wegen der unklaren Rech...

(dmb) „Die geplanten Sonderabschreibungen für den Wohnungsbau sind ein Milliarden-Geschenk für Bauherren und Investoren. Das Ziel der Bundesregierung, den Neubau von bezahlbaren Mietwohnungen für den sozialen Wohnungsma...

Mieterbund: Gefahr einer übergroßen Marktmacht abgewendet (dmb) Deutschlands größter Vermieter Vonovia ist mit dem Versuch, die Deutsche Wohnen zu übernehmen gescheitert. Der Deutsche Mieterbund (DMB) hatte ...

Der Bundesgerichtshof senkt die formalen Anforderungen an die Nebenkostenabrechnungen. Einzelne Rechenschritte zur Ermittlung der umlagefähigen Gesamtkosten müssen in der Abrechnung nicht mehr angegeben und erläutert werden. ...

Zum Januar 2016 ist das neue Wohngeldgesetz in Kraft getreten. Nachdem das Wohngeld sechs Jahre lang unverändert geblieben ist, wurden die Leistungen deutlich erhöht. Im Durchschnitt erhalten Wohngeldempfänger jetzt einen um ...