Sprengnetter liest seit Beginn der Corona-Krise wöchentlich Angebotsmengen und -preise von Wohnimmobilien für die Objektarten Einfamilienhaus, Mehrfamilienhaus und Eigentumswohnung aus. Sprengnetter liest seit Beginn der Corona-Krise wöchentlich Angebotsmengen und -preise von Wohnimmobilien für die Objektarten Einfamilienhaus, Mehrfamilienhaus und Eigentumswohnung aus.

Die Baugenehmigung für den Neubau liegt dem Projektentwickler seit Mitte März 2020 vor und der Baubeginn ist für Oktober dieses Jahres geplant. Die Baugenehmigung für den Neubau liegt dem Projektentwickler seit Mitte März 2020 vor und der Baubeginn ist für Oktober dieses Jahres geplant.

Bad Neuenahr-Ahrweiler, 29.04.2020. #stayathome: Die Angebotspreise zeigen sich weiterhin sehr stabil. Sowohl in der Gruppe der zehn Städte Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Leipzig, M...

Wie die beiden Projektentwickler, RFR Development GmbH und Hines Immobilien GmbH, in einer Pressemitteilung bekannt gaben, sind mehr als 100 der 129 Eigentumswohnungen des Wohn- und Hotelprojekts im Frankfurter Westend verkauft. Wie die beiden Projektentwickler, RFR Development GmbH und Hines Immobilien GmbH, in einer Pressemitteilung bekannt gaben, sind mehr als 100 der 129 Eigentumswohnungen des Wohn- und Hotelprojekts im Frankfurter Westend verkauft.

- 104 Wohneinheiten stehen im ersten Bauabschnitt zum Verkauf - Baubeginn im dritten Quartal 2020, Fertigstellung im vierten Quartal 2021 - Lodz ist nach Breslau die zweite Wohnentwicklung der Trei in Polen - Trei plant in den komme...

TOP News

13.095,- € / m² müssen Käufer im Schnitt für eine Neubau-Eigentumswohnung in der Maxvorstadt zahlen. Im Vergleich zum Vorjahr stiegen die Preise dabei um ... 13.095,- € / m² müssen Käufer im Schnitt für eine Neubau-Eigentumswohnung in der Maxvorstadt zahlen. Im Vergleich zum Vorjahr stiegen die Preise dabei um ...

TOP News

Das Angebot an Eigentumswohnungen steigt bei gleichzeitig abnehmenden Mietangebot. Zudem überschreiten die Angebotsmieten die Mietobergrenzen um durchschnittlich 5,92 Euro. Im Einzelnen: Das Angebot an Eigentumswohnungen steigt bei gleichzeitig abnehmenden Mietangebot. Zudem überschreiten die Angebotsmieten die Mietobergrenzen um durchschnittlich 5,92 Euro. Im Einzelnen:

Lang lang ist´s her das Millennium-Jahr. Zum 20. Mal jährt es sich nun, genauso wie die Betriebszugehörigkeit unseres Mitarbeiters Ralf Colditz. Es gibt sie noch – die Firmentreue!

Zweimal im Jahr erstellt die Gutachtenabteilung der OTTO STÖBEN GmbH ihren Marktbericht, in den die tatsächlich erzielten Immobilien- und Vermietungspreise der einzelnen regionalen Bereiche Schleswig-Holsteins und des Hamburger Ra...