Anzeige

Der Finanzausschuss des Deutschen Bundestages hat sich auf ein Reformmodell zur Grundsteuer geeinigt. Dabei hat es noch eine positive Anpassung gegeben: Der Finanzausschuss des Deutschen Bundestages hat sich auf ein Reformmodell zur Grundsteuer geeinigt. Dabei hat es noch eine positive Anpassung gegeben:

Der aktuelle steuerpolitische Kurs der Bundesregierung stellt für den Wirtschafts- und Investitionsstandort Deutschland kein Ruhmesblatt dar. Die Grundsteuerreform folgt aktuell dem Leitprinzip „Warum einfach, wenn es auch kompli... Der aktuelle steuerpolitische Kurs der Bundesregierung stellt für den Wirtschafts- und Investitionsstandort Deutschland kein Ruhmesblatt dar. Die Grundsteuerreform folgt aktuell dem Leitprinzip „Warum einfach, wenn es auch kompli...

Zur 1. Lesung des Gesetzes zur Reform der Grundsteuer am Donnerstag im Deutschen Bundestag erklärt Dr. Andreas Mattner, Präsident des ZIA … Zur 1. Lesung des Gesetzes zur Reform der Grundsteuer am Donnerstag im Deutschen Bundestag erklärt Dr. Andreas Mattner, Präsident des ZIA …

Dieser sehe innerhalb einer bundeseinheitlichen Regelung umfassende Öffnungsklauseln vor, die es den Ländern erlaubten, davon abzuweichen. Dazu müsse aber zunächst das Grundgesetz geändert werden. Das Kabinett solle... Dieser sehe innerhalb einer bundeseinheitlichen Regelung umfassende Öffnungsklauseln vor, die es den Ländern erlaubten, davon abzuweichen. Dazu müsse aber zunächst das Grundgesetz geändert werden. Das Kabinett solle...

TOP News

Das Motto der jetzt vorgeschlagenen Eckpunkte scheint zu sein: Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht. Das Motto der jetzt vorgeschlagenen Eckpunkte scheint zu sein: Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht.

Im Vorfeld des Treffens der Länderfinanzminister mit Bundesfinanzminister Olaf Scholz zur Grundsteuerreform am morgigen Freitag. Im Vorfeld des Treffens der Länderfinanzminister mit Bundesfinanzminister Olaf Scholz zur Grundsteuerreform am morgigen Freitag.

Immobilienwirtschaft fordert Aufkommensneutralität, Administrierbarkeit und Verfassungskonformität Immobilienwirtschaft fordert Aufkommensneutralität, Administrierbarkeit und Verfassungskonformität

GdW appelliert sich auf ein Modell zu einigen, welches keine steigenden Kosten verursacht. GdW appelliert sich auf ein Modell zu einigen, welches keine steigenden Kosten verursacht.

Gestern Abend hat Bundesfinanzminister Olaf Scholz den Finanzministern der Länder im Vorfeld der Länderfinanzministerkonferenz zwei Modelle zur Berechnung der Grundsteuer vorgestellt. Gestern Abend hat Bundesfinanzminister Olaf Scholz den Finanzministern der Länder im Vorfeld der Länderfinanzministerkonferenz zwei Modelle zur Berechnung der Grundsteuer vorgestellt.