Aktueller Marktbericht der Immobilienexperten von Greif & Contzen analysiert die ersten drei Quartale 2019 Aktueller Marktbericht der Immobilienexperten von Greif & Contzen analysiert die ersten drei Quartale 2019

Christie & Co vergrößert das Team an Hotelimmobilienexperten in Deutschland. Philipp Wolter und Robin Barth verstärken den Transaktionsbereich während Ricky Bichel ... Christie & Co vergrößert das Team an Hotelimmobilienexperten in Deutschland. Philipp Wolter und Robin Barth verstärken den Transaktionsbereich während Ricky Bichel ...

Gipfeltreffen der Immobilienexperten für Trends, Innovation und Digitalisierung Gipfeltreffen der Immobilienexperten für Trends, Innovation und Digitalisierung

Professionelle Makler setzen auf modernste Technologien Professionelle Makler setzen auf modernste Technologien

- Neuen Umfrageergebnissen von Drooms zufolge ist die Nutzung von KI bereits heute bei über der Hälfte (54 %) der Immobilienexperten der Fall - Nur einer von fünf Befragten (18 %) ist der Meinung, Künstliche Intelligenz...

Berlin, 05. Dezember 2017. Die International Property Awards gehören bereits seit 1995 zu den renommiertesten Immobilienpreisen der Welt und wurden in diesem Jahr erneut in London verliehen. Nachdem Rubina Real Estate im Oktober bereit...

2016 wurden in Köln Immobilien im Gesamtwert von knapp 4,9 Milliarden Euro umgesetzt – so die aktuelle Analyse des Kölner Immobilienspezialisten Greif & Contzen Die Geldbörsen bleiben offen: Trotz steigender Preise...

EXPORO hat mit Thomas Lange (43) und Thomas Stadler (30) zwei neue Immobilienspezialisten gewinnen können. Ihr Schwerpunkt liegt in der Prüfung und Bewertung potenzieller Immobilienprojekte für die Online-Plattform.

Berlin, 25. Januar 2017 - Um eine Sicherung des Lebensstandards auch im Alter zu gewährleisten, muss der Staat Wohneigentum stärker fördern. Das ist das zentrale Ergebnis einer neuen Untersuchung von Prof. Bernd Raffelh...

Langjähriger Vermietungsrekord absehbar – Mietniveau steigt – Marktbericht von Greif & Contzen sieht wachsende Angebotslücke