TOP News

Wichtige Etappe auf dem Weg zu klimaneutralem Immobilienportfolio Wichtige Etappe auf dem Weg zu klimaneutralem Immobilienportfolio

In Reaktion auf den von der Bundesregierung beschlossenen Klimaschutzplan 2050, der eine kurzfristig hinzugefügte zusätzliche Mehrbelastung für den Gebäudesektor in Deutschland enthält, sehen die großen Verb...

Der ZIA fordert, die zusätzliche Zeit zur Abstimmung konstruktiv und im Dialog für die Verbesserung des Plans zu nutzen.

„Wenn in einem Klimaschutzpapier weder Konflikte angesprochen noch Lösungswege aufgezeigt werden, ist das Dokument den Baum nicht wert, der dafür sterben musste“, kritisierte der BID-Vorsitzende Andreas Ibel den vorgel...

Im Vorfeld des Koalitionsausschusses Ende der vergangenen Woche wurde bekannt, dass das Land Bayern bei der Novellierung des Baugesetzbuches ...

Berlin – "Das eigentliche Ziel des Klimaschutzplanes 2050 und die dafür vorgeschlagenen Maßnahmen widersprechen sich völlig ", erklärte Axel Gedaschko, Präsident des Spitzenverbandes der Wohnungswir...

- Keine Zielverschärfung mit dem Klimaschutzplan 2050 verbunden - Wirtschaftlich sinnvolle Vorschläge durch Task Force Energie des ZIA

Berlin, 7. Juli 2016. „Der Vorschlag des BMUB zum Klimaschutzplan 2050 kommt für den Gebäudebereich zu Unzeit“, kritisierte Andreas Ibel, Vorsitzender der BID und Präsident des BFW Bundesverbandes, den Entwurf des...

Die aktuell vorgesehenen Maßnahmen stellen ein hohes Risiko insbesondere für die Immobilienwirtschaft dar. Die vorgeschlagenen Zwangssanierungsmaßnahmen für Neubau- und Bestandsimmobilien stellen einen unverhältni...

Der neueste Maßnahmenvorschlag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) zur Umsetzung des Klimaschutzplans 2050 sieht weiterhin gefährliche und existenzielle Eingriffe in die deutsche ...