Anzeige

Am heutigen Donnerstag stimmt der Deutsche Bundestag über das „Gesetz über die Verteilung der Maklerkosten bei der Vermittlung von Kaufverträgen über Wohnungen und Einfamilienhäuser ab. Am heutigen Donnerstag stimmt der Deutsche Bundestag über das „Gesetz über die Verteilung der Maklerkosten bei der Vermittlung von Kaufverträgen über Wohnungen und Einfamilienhäuser ab.

Lange Zeit hat es so ausgesehen, dass Österreich weiterhin am Prinzip des Doppelmaklers festhalten wird. Im August 2019 hat die ÖVP allerdings überraschenderweise positive Signale für die Einführung des Bestelle...

TOP News

Der Koalitionsausschuss hat sich in Berlin mit der Senkung von Nebenkosten beim Kauf von Wohnimmobilien befasst. So soll nach den Worten der zuständigen Fachminister Seehofer und Lambrecht zukünftig unter anderem die Teilung der M... Der Koalitionsausschuss hat sich in Berlin mit der Senkung von Nebenkosten beim Kauf von Wohnimmobilien befasst. So soll nach den Worten der zuständigen Fachminister Seehofer und Lambrecht zukünftig unter anderem die Teilung der M...

Die Immobilienmakler hatten zumindest in Deutschland nicht den besten Ruf. Im Zuge der Digitalisierung und mit der Neuausrichtung der Branche hinsichtlich mehr Service-Qualität hat sich die Wahrnehmung in der Öffentlichkeit verbes...

Schönheitsreparaturen, Mietpreisbremse und Maklerprovision

Der BGH hat sich in einem aktuellen Urteil mit Fallkonstellationen beschäftigt, in denen ein Makler das Exposé eines anderen Maklers verwendete und in denen ein dem Kunden überlassenes Exposé nicht den Eigentüme...

Bei der berechtigen Kritik am Bestellerprinzip war es häufig um den in der Praxis viel weiter verbreiteten Fall des Firmenmitarbeiters gegangen, der in eine andere Stadt wechseln möchte, keine Zeit/Ortskenntnis hat um sich um eine...

TOP News

Im Koalitionsvertrag vereinbarte Mietpreisbremse und Mindestanforderungen an Immobilienmakler nicht ausreichend/ Maklervereinigung DIV/AbacO unterstützt das Bestellerprinzip, fordert aber eine gesetzliche Regelung des Maklerberufes.

- Positive Verhandlungsergebnisse bei Wohngeld, Wohnungsbauförderung, Städtebau und Maklerrecht - Nachbesserungen notwendig bei „Mietpreisbremse“ und Mietrecht - Regelungen unverzichtbar bei energetischer Gebäud...

Die Pläne der Koalition sehen für die Makler zukünftig das Bestellerprinzip vor. Das schleswig-holsteinische Maklerunternehmen OTTO STÖBEN praktiziert die einseitige Verkäuferprovision schon seit über 20 Jahren...