Anzeige

Mieterbund begrüßt Entlastung für wohnungssuchende Mieter (dmb) „Die erste Etappe der im Koalitionsvertrag angekündigten und notwendigen Mietrechtsänderungen ist erreicht. Mit der jetzt endgültig b...

• Mietpreisbremse birgt erhebliche Risiken für deutsche Wohnungswirtschaft und macht Investitionen in betroffenen Bestand unattraktiv • RICS Deutschland begrüßt Einführung des Bestellerprinzips

(dmb) „Wir erwarten, dass das wichtigste mietrechtliche Vorhaben der Bundesregierung und der großen Koalition jetzt zügig beschlossen wird. Die Begrenzung der Wiedervermietungsmieten, die so genannte Mietpreisbremse, und di...

(dmb) „Ich erwarte, dass der Rechtsausschuss des Bundesrats dem Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Mietpreisbremse und zum Bestellerprinzip im Maklerrecht zustimmt, allenfalls noch Nachbesserungen zu Gunsten der Mieter beschlie...

TOP News

Royal Institution of Chartered Surveyors kritisiert populistisch motiviertes Agieren Frankfurt am Main, 26. August 2014 - Nach Angaben der RICS Deutschland traut sich die Politik aktuell nicht an eine längst überfällige un...

Bundesjustizminister Heiko Maas auf der Bundesarbeitstagung des Deutschen Mieterbundes

Die RICS Deutschland begrüßt die Einführung des Bestellerprinzips für Immobilienmakler, die im jetzt vorgelegten Referentenentwurf zur Maklerrechtsreform von der Bundesregierung vorgesehen ist. Die gegenwärtige Auf...

Mieterbund begrüßt Referentenentwurf aus dem Bundesjustizministerium, kritisiert aber Streichung des „Wucherparagrafen“, § 5 WiStG

- Makler muss Zustimmung des Eigentümers vor Anbieten einer Immobilie einholen - Legitimierung von nicht-provisionspflichtiger Seite gefordert Frankfurt am Main, 5. März 2014 – Im Koalitionsvertrag werden zum Thema Immob...

Mieterbund begrüßt Aussagen zu Mietpreisbremse und Maklerrecht