BNP Paribas Real Estate veröffentlicht Zahlen zur Frequenzzählung 2018

TOP News

BNPPRE hat die wichtigsten Haupteinkaufsstraßen in 23 europäischen Städten analysiert und die Resultate in der branchenweit ersten europäischen Studie zur Passantenfrequenz zusammengefasst. Die wichtigsten Ergebnisse im...

Einzelhandels-Spitzenmieten repräsentieren die Attraktivität und das Flächen-Umsatz-Potenzial zentraler Top-/1a-/City-Lagen. Wie Spitzenmieten mit Passantenfrequenzen zusammenhängen, beleuchtet AENGEVELT-RESEARCH angesic...

„Am Karlsplatz und in der Kaufingerstraße wurden mit entsprechend rund 7.014 bzw. 6.184 Passanten pro Stunde die höchsten Passantenfrequenzen gezählt. Mit großem Abstand folgten Rosenstraße und Tal“, ...

Frankfurt am Main, 21. Juli 2015 – Die Kaufingerstraße in München kann die Erfolge der vergangenen Jahre verteidigen und bleibt auch 2015 die am stärksten frequentierte Einkaufsstraße Deutschlands. Das ergibt die...

Aktuelle IVD-Passantenfrequenzzählung für München präsentiert - Das IVD-Marktforschungsinstitut des IVD Süd e.V. hat am 08.06.2015 auf einer Pressekonferenz die aktuelle IVD-Passantenfrequenzzählung für M...

In der Kaufingerstraße durchschnittlich 6.940 Passanten pro Stunde; Sendlinger Straße holt nach Einrichtung der Fußgängerzone auf

• Engel & Völkers Commercial zählt die Passantenfrequenz an 64 Zählpunkten • Hannover überrascht mit drei Platzierungen im Top-20-Ranking

- Retail Opportunities Germany: Engel & Völkers Commercial analysiert 24 Städte

BNP Paribas Real Estate veröffentlicht Zahlen zur Frequenzzählung 2013 Die Kaufinger Straße in München ist 2013 die am meisten frequentierte Einkaufsstraße Deutschlands. Das ergibt die von BNP Paribas Real Es...