Nach Kauf in Rüsselsheim steigt Bestand in Rhein-Main auf über 700 Einheiten Nach Kauf in Rüsselsheim steigt Bestand in Rhein-Main auf über 700 Einheiten

Mit 91.000 m² Flächenumsatz um 34 Prozent unter Vorjahresniveau Mit 91.000 m² Flächenumsatz um 34 Prozent unter Vorjahresniveau

Die Deutsche Hospitality plant fürs Frühjahr 2022 die Eröffnung des Zleep Hotel Frankfurt Airport. Die Deutsche Hospitality plant fürs Frühjahr 2022 die Eröffnung des Zleep Hotel Frankfurt Airport.

Käuferin und künftige Eigentümerin der Immobilie ist Union Investment. Käuferin und künftige Eigentümerin der Immobilie ist Union Investment.

Mit 478.000 m² Flächenumsatz wurde das niedrigstes Niveau der letzten neun Jahre erreicht. Beim direkten Vergleich der aktuellen Zahlen mit den Vorjahren treten drei zentrale Veränderungen zutage, die sich zum Teil gegenseiti... Mit 478.000 m² Flächenumsatz wurde das niedrigstes Niveau der letzten neun Jahre erreicht. Beim direkten Vergleich der aktuellen Zahlen mit den Vorjahren treten drei zentrale Veränderungen zutage, die sich zum Teil gegenseiti...

Die Standorte in Alsbach (zwei Objekte), Bischofsheim und Bürstadt haben zusammen 9.800 m² Mietfläche. Der aktuelle Leerstand beträgt 10 %, die durchschnittliche Restlaufzeit der Mietverträge (WALT) 4,5 Jahre. Wicht...

Im Kern von Hattersheim, zwischen Frankfurt und Wiesbaden, hat die TM Property Gruppe aus Limburg, beraten durch die Seil & Co. Investment aus Wiesbaden, eine Wohnanlage mit 42 Wohnungen sowie 47 PKW-Stellplätzen im Rahmen einer Of...

Die aktuelle Jahresnettomieteinnahme wird mit rund 677.000,- Euro angegeben. Die aktuelle Jahresnettomieteinnahme wird mit rund 677.000,- Euro angegeben.

Seit dem 1. Oktober 2019 verantwortet Alexander Polsak den Ankauf opportunistischer und Value-Add-Immobilieninvestments in den Regionen Rhein-Main und Rhein-Ruhr. Zuletzt war er ... Seit dem 1. Oktober 2019 verantwortet Alexander Polsak den Ankauf opportunistischer und Value-Add-Immobilieninvestments in den Regionen Rhein-Main und Rhein-Ruhr. Zuletzt war er ...

Erste neun Monate 2019 mit Rückgang von 26 Prozent auf nun 404.000 m² im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Erste neun Monate 2019 mit Rückgang von 26 Prozent auf nun 404.000 m² im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.