Die Beate Protze Immobilien GmbH vermittelt einem in Dresden ansässigen Softwareentwickler ca. 600 m² neue Bürofläche. Mit diesem Abschluss verzeichnet die Beate Protze Immobilien GmbH den dritten Vertrag innerhalb der v...

Die Taurecon Real Estate Consulting aus Berlin und das Münchner Unternehmen Alasco vereinbaren die Zusammenarbeit in der Projektentwicklung des Quartier Heidestrasse. Die Finanzprozesse im Projekt werden mit Alasco als zentraler Softwa...

Die IoT-Plattform hat eine Seed-Finanzierungsrunde mit BitStone Capital sowie drei Business Angels abgeschlossen. Das Kölner PropTech Start-up erhält einen siebenstelligen Eurobetrag aus der Finanzierungsrunde der vier Investoren....

TOP News

Nach der erfolgreichen Seed-Finanzierung über 1,8 Millionen Euro im Dezember 2018 gewinnt Capmo jetzt einen B2B SaaS Spezialisten als neuen Leadinvestor. Nach der erfolgreichen Seed-Finanzierung über 1,8 Millionen Euro im Dezember 2018 gewinnt Capmo jetzt einen B2B SaaS Spezialisten als neuen Leadinvestor.

Unternehmen zeigt Telematik-Modul für Baustellen-App und Tool für effizientes Kundendatenmanagement

Die Nominierungen für den bautec.INNOVATION AWARD stehen fest. Mit dabei: der Münchner Bausteuerungssoftware-Hersteller Capmo.

Der Hamburger Projektentwickler setzt die Softwarelösung Reaforce des deutsch-niederländischen Real Estate Software-Hauses Reasult BV zur Optimierung seiner Projektentwicklungsprozesse ein. Reaforce überwacht und steuert alle...

Die ThoughtWorks Deutschland GmbH hat in Hamburg, Caffamacherreihe 7, ca. 1.535 m² Bürofläche angemietet. Die ThoughtWorks Deutschland GmbH hat in Hamburg, Caffamacherreihe 7, ca. 1.535 m² Bürofläche angemietet.

Feature hilft Sachbearbeitern beim Managen von Frequenz- beziehungsweise Gebäudeschäden / Wohnungs- und Versicherungswirtschaft profitiert von mehr Transparenz und Schnelligkeit München, 27. November 2019. Das digitale Mon...

Der Software-Entwickler CalCon wurde seinerzeit als Spin-off aus dem Fraunhofer-Institut für Bauphysik ausgegründet. Der Software-Entwickler CalCon wurde seinerzeit als Spin-off aus dem Fraunhofer-Institut für Bauphysik ausgegründet.