Anzeige

Das Areal soll als gemischtes Quartier für Wohnen und Gewerbe entwickelt werden. Das Areal soll als gemischtes Quartier für Wohnen und Gewerbe entwickelt werden.

Weltweit größter E-Scooter-Sharing-Anbieter Lime übernimmt E-Bike-Flotte von Jump / Unternehmen bezieht dafür Solarstrom direkt vom Hausdach des Centro Tesoro im Münchner Osten / Ein E-Scooter von Lime kommt mit de...

Die ProjektStadt hat gemeinsam mit der Stadt Hanau ein niedrigschwelliges Hilfsangebot für von Corona betroffene Unternehmen entwickelt. Nach einer kurzen Testphase, soll das Angebot auch weiteren hessischen Städten zur Verf...

Der Drees & Sommer Städtetalk mit Oberbürgermeister Markus Lewe gab Einblicke in die Stadtentwicklung 2020. Der Drees & Sommer Städtetalk mit Oberbürgermeister Markus Lewe gab Einblicke in die Stadtentwicklung 2020.

Nassauische Heimstätte feiert mit Staatsminister Tarek Al-Wazir und OB Gert-Uwe Mende / Baustein einer umfangreichen Quartiersentwicklung im ehemaligen Wiesbadener Gerichtsviertel

Köln, 07.11.2019. Welche Potenziale ergeben sich angesichts der veränderten Rahmenbedingungen für den Einzelhandel? Was macht Arbeitswelten innovativ? Und welche digitalen Bürofeatures werden zum Standard? Antworten auf ...

3. Studie zur Zukunftsfähigkeit europäischer Städte und dem langfristig besten Potenzial für erfolgreiche Gewerbeimmobilien-Investments 3. Studie zur Zukunftsfähigkeit europäischer Städte und dem langfristig besten Potenzial für erfolgreiche Gewerbeimmobilien-Investments

Abenteuerspielplatz, Fußball-Turnier und Klimaschutz-Umfrage: Viel los bei Sommer-Picknick des Quartiersmanagement der ProjektStadt auf der Kelsterbacher Mainhöhe

„Wenn in der Hamburger City wieder 30.000 Menschen wohnen, sind wir auf dem richtigen Weg“, sagt Richard Winter, Niederlassungsleiter von JLL Hamburg. Vier Schlüssel zum Erfolg: Mehr Wohnen, Hotel, … „Wenn in der Hamburger City wieder 30.000 Menschen wohnen, sind wir auf dem richtigen Weg“, sagt Richard Winter, Niederlassungsleiter von JLL Hamburg. Vier Schlüssel zum Erfolg: Mehr Wohnen, Hotel, …

Der ZIA begrüßt die Forderung des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller Nachbesserungen beim Stadtentwicklungsplan Wohnen vorzunehmen. Unter anderem weise der Plan, den Berlins Bausenatorin Katrin Lompscher (Linke) ... Der ZIA begrüßt die Forderung des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller Nachbesserungen beim Stadtentwicklungsplan Wohnen vorzunehmen. Unter anderem weise der Plan, den Berlins Bausenatorin Katrin Lompscher (Linke) ...