Anzeige

BelForm setzt Einrichtungskonzept für smarte Apartments von BAUWENS in Berlin um. BelForm setzt Einrichtungskonzept für smarte Apartments von BAUWENS in Berlin um.

Im neuen Apartmenthaus THE 1487 wohnt man vielleicht nur auf Zeit, aber mit vollem Herzen. In der Landsbergerstraße in München hat das Team von BelForm Design, Konzeption, Innenarchitektur und die löffelfertige Ausstatt...

Das Co-Living ist aus den Temporären Wohnformen nicht mehr wegzudenken. Es ist längst zum globalen Trend geworden und bietet Menschen vor allem in urbanen Gegenden die Möglichkeit, schnell und unkompliziert an bezahlbaren Woh...

• Expat-Städte-Ranking: München belegt Platz 51 von 82, hinter Aachen (11), Düsseldorf (31), Hamburg (42), Frankfurt am Main (49) und Köln (51) • München bietet die beste Lebensqualität für ausl...

Argumente für Co-Living – Was macht es so attraktiv? Argumente für Co-Living – Was macht es so attraktiv?

Temporäres Wohnen ist nicht neu, doch seine Bedeutung ist in den letzten zehn Jahren derart gestiegen, dass die einstige Nische mittlerweile als Anwärter für eine eigene Assetklasse gehandelt wird. Temporäres Wohnen ist nicht neu, doch seine Bedeutung ist in den letzten zehn Jahren derart gestiegen, dass die einstige Nische mittlerweile als Anwärter für eine eigene Assetklasse gehandelt wird.

10 praktische Tipps, um Schimmel zu vermeiden 10 praktische Tipps, um Schimmel zu vermeiden

Interessenten mieten immer länger - Ausblick: Preisdämpfende Wirkung durch neue Boardinghäuser in München zu erwarten Interessenten mieten immer länger - Ausblick: Preisdämpfende Wirkung durch neue Boardinghäuser in München zu erwarten

Ausrichtung auf längere Mietzeiträume macht sich bemerkbar Ausrichtung auf längere Mietzeiträume macht sich bemerkbar

Hohe Nachfrage bei knappem Angebot Hohe Nachfrage bei knappem Angebot