Als erster SPD-Fraktionsvorsitzender hat der Hamburger Andreas Dressel die Gefahr von Grunderwerbsteuererhöhungen für den Wohnungsbau erkannt. Angesichts der laufenden Haushaltsberatungen in der Hansestadt schloss er eine h...

- Finanzierung der Realwirtschaft betroffen - Beliebte Anlageformen der Versicherungen fallen weg; Konsequenzen für die private Altersvorsorge zu erwarten - Reform nicht ausreichend begründet - Anhörung im Bundesministeriu...

Schere zwischen Angebot und Nachfrage öffnet sich weiter - Positivtrend der Vergangenheit flaut ab Der IVD begrüßt die weiterhin ansteigenden Genehmigungszahlen im Wohnungsbau: 4,9 Prozent mehr Wohnungen sind im ersten Ha...

(Berlin, 17.08.2012) Der VGF Verband Geschlossene Fonds e.V. hat heute beim Bundesministerium der Finanzen seine Stellungnahme zum Diskussionsentwurf des AIFM-Umsetzungsgesetzes eingereicht. Die Stellungnahme umfasst 59 Seiten und enth...

Der Beginn der Steuervergünstigung bei verbilligter Überlassung von Wohnraum ist auf 66 Prozent angehoben worden. Dazu wurde in § 21 Abs.2 des Einkommensteuergesetzes (EStG) der Satz eingefügt: „Beträgt das Entgelt ...

Der Immobilienverband IVD präsentiert erstmals die IVD-Wohnkostenkarte, die von nun an einmal im Jahr erscheinen wird. Sie bildet die Wohnkosten in den TOP-10-Städten Deutschlands ab, indem sie sowohl die jeweiligen Durchschnittsm...

Berlin – "Wohnungen sind kein Handelsgut wie Autos, sondern haben immer auch mit sozialer Verantwortung für die Mieter, das Quartier und die betroffenen Kommunen zu tun", erklärte Axel Gedaschko, Präsident des GdW B...

• Wohnraumförderung auch nach 2013 mit mindestens 518 Mio. Euro pro Jahr fortführen • 655 Mio. Euro für die Städtebauförderung notwendig Berlin – „Wir brauchen dringend mehr sozialen Wohnraum in Deutschland...

Berlin – "Das heutige Urteil des Bundesgerichtshofes (Az.: 118/2012) schafft klare Verhältnisse und vermeidet unnötige Gerichtswege. Die schutzwürdigen Interessen von Vermieter und Mieter bleiben gewahrt", erkl...

Berlin – "Die aktuelle Diskussion über die Energiewende dreht sich nahezu ausschließlich um die Gefahr steigender Strompreise und die dadurch höhere Belastung der Verbraucher – das ist eindeutig zu kurz gedacht: Auch di...