Auszug aus dem "WEG Telegramm" vom 10.03.2009: Die Begründungsfrist bei Beschlussanfechtungsklagen beschäftigt die Gerichte zurzeit regelmäßig. Hintergrund ist, dass diese Begründungsfrist mit der ...

Dass die neue 2-Monats-Frist für die Begründung einer Anfechtungsklage genauso einzuhalten ist wie die Monatsfrist zur Klageeinreichung, bestätigte jetzt der Bundesgerichtshof (BGH) in einem Urteil. Ein Wohnungseigentüme...