Anzeige

Trotz aller politischer Maßnahmen sind viele Unternehmen nachhaltig in ihrer Existenz bedroht. Das betrifft den stationären Einzelhandel in den Innenstädten ebenso wie die Hotellerie. Dies sind Ergebnisse aus dem Herbstgutac...

Chance zur Anpassung an internationale Standards wird vergeben Chance zur Anpassung an internationale Standards wird vergeben

Nach Analysen von Aengevelt beweist der Magdeburger Büromarkt mit einem zum Vorjahreszeitraum stabilen Büroflächenumsatz von rd. 10.000 m² im ersten Halbjahr 2020, einer binnen zwölf Monaten erneut auf EUR 13,10/m...

Nach dem dritten warmen Sommer in Folge weist der Büroimmobilienspezialist Aengevelt darauf hin, dass ein wirksamer sommerlicher Wärmeschutz für Vermietung und Verkauf von Büroimmobilien immer wichtiger wird: Nicht nur f...

Der Idealtypus eines Asset Managers ist nach Angaben einer aktuellen RICS-Studie ein „vorausschauender, unternehmerisch denkender, generalistischer Ansprechpartner in allen Lebenszyklusphasen der Immobilie“. Hinzu kommen Aspekte...

Wohnimmobilien in Speckgürteln der Metropolen verzeichnen große Nachfrage - Verkäufer spekulieren auf steigende Preise

Einen ersten Aufschluss darüber liefert der aktuelle Mietenspiegel. Einen ersten Aufschluss darüber liefert der aktuelle Mietenspiegel.

Die meisten Wohnungen innerhalb einer Entwicklung werden in Oberbillwerder ab Mitte der 2020er Jahre geschaffen. Die meisten Wohnungen innerhalb einer Entwicklung werden in Oberbillwerder ab Mitte der 2020er Jahre geschaffen.

Aengevelt im Gespräch mit Dipl.-Ing. Ralf Werner, Geschäftsführer bei Instone Real Estate über die Rahmenbedingungen am Wohnungsmarkt, COVID 19 und kreative Impulse. Aengevelt im Gespräch mit Dipl.-Ing. Ralf Werner, Geschäftsführer bei Instone Real Estate über die Rahmenbedingungen am Wohnungsmarkt, COVID 19 und kreative Impulse.

TOP News

Mit einem Transaktionsvolumen von etwa 4,2 Mrd. Euro blieb das Transaktionsgeschehen am Investmentmarkt für Gewerbe- und Wohnimmobilien auch im August recht verhalten. Mit einem Transaktionsvolumen von etwa 4,2 Mrd. Euro blieb das Transaktionsgeschehen am Investmentmarkt für Gewerbe- und Wohnimmobilien auch im August recht verhalten.