Anzeige

Bis Herbst/Winter 2023 soll der 8.000 m² große Erweiterungsbau Campus Süd fertiggestellt sein. Bis Herbst/Winter 2023 soll der 8.000 m² große Erweiterungsbau Campus Süd fertiggestellt sein.

Auf rd. 5.000 m² entstehen hier insgesamt 121 Mietwohnungen sowie Einzelhandels- und Gastronomieflächen. Auf rd. 5.000 m² entstehen hier insgesamt 121 Mietwohnungen sowie Einzelhandels- und Gastronomieflächen.

TOP News

Das „Quartier der Generationen” am Lola-Rogge-Platz umfasst 18.000 m² Wohn- und 6.000 m² Gewerbefläche. Das „Quartier der Generationen” am Lola-Rogge-Platz umfasst 18.000 m² Wohn- und 6.000 m² Gewerbefläche.

Bis Sommer 2023 sollen im Tech-Areal am Münchner Hauptbahnhof 9.000 m² Bürofläche entstehen. Bis Sommer 2023 sollen im Tech-Areal am Münchner Hauptbahnhof 9.000 m² Bürofläche entstehen.

Die in diesem Jahr neu ausgegründete Robert C. Spies Industrial Real Estate GmbH & Co. KG holt Rico Sygo an Bord. Die in diesem Jahr neu ausgegründete Robert C. Spies Industrial Real Estate GmbH & Co. KG holt Rico Sygo an Bord.

TOP News

Wir werfen einen Blick auf Aussteller- und Teilnehmerzahlen. Lesen Sie hier, wie sich die Messe seit der letzten großen Krise entwickelt hat. Wir werfen einen Blick auf Aussteller- und Teilnehmerzahlen. Lesen Sie hier, wie sich die Messe seit der letzten großen Krise entwickelt hat.

Die Mixed-Use-Immobilie mit 7.400 m² Mietfläche soll im dritten Quartal 2022 fertiggestellt sein. Die Mixed-Use-Immobilie mit 7.400 m² Mietfläche soll im dritten Quartal 2022 fertiggestellt sein.

Der Weg ins Büro ist zeitaufwendig. Die Kita liegt in der entgegengesetzten Richtung zum Büro. Der Weg ins Büro ist zeitaufwendig. Die Kita liegt in der entgegengesetzten Richtung zum Büro.

14,8 Millionen Euro investiert der Hamburger Projektentwickler in den Standort. Errichtet wird der Neubau ohne feste Mietzusagen. 14,8 Millionen Euro investiert der Hamburger Projektentwickler in den Standort. Errichtet wird der Neubau ohne feste Mietzusagen.

Die Objekte im District-West-Komplex sind im Besitz von Angelo Gordon und APF. Geplant ist eine umfassende Sanierung. Die Objekte im District-West-Komplex sind im Besitz von Angelo Gordon und APF. Geplant ist eine umfassende Sanierung.