Wolfgang Steiger: Mietrecht muss von staatlichen Fesseln befreit werden

Berlin, 23. Juni 2017 – Am kommenden Sonntag, 25. Juni 2017, wird die SPD auf ihrem Parteitag ihr Wahlprogramm mit dem Titel „Es ist Zeit für mehr Gerechtigkeit – Zukunft sichern, Europa stärken“ beschlie...

„Mit ihren Beschlüssen zur Änderung des Mietrechts setzt die SPD-Bundestagsfraktion aufs falsche Pferd“, kritisierte Andreas Ibel, Vorsitzender der BID und Präsident des BFW Bundesverbandes, das auf einer SPD-Klau...

- Wohnungswirtschaft fordert schnelle Umsetzung der Strategien für bezahlbares Wohnen und Bauen

„Die Mietpreisbremse ist das falsche Instrument, um die Probleme am Wohnungsmarkt zu lösen. Daran ändern auch etwaige Verschlimmbesserungen nichts", warnte Andreas Ibel, Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft Immobi...

- Bundesjustizminister Maas nutzt Bundesratsinitiative zur Beschleunigung eigener Mietrechtsnovelle - IVD hält Studien zur Wirkungslosigkeit der Mietpreisbremse für ungeeignet - Mieter sollten ihre Rechte aktiv wahrnehmen

Die Einführung der Mietpreisbremse und des Bestellerprinzips im vorigen Jahr reichen nicht aus. Die Reformen für Mieter müssen weiter gehen, sagte Bundesjustizminister Heiko Maas heute auf der Bundesarbeitstagung des Deutsche...

Bundesarbeitstagung des Deutschen Mieterbundes - Einer der Höhepunkte der Bundesarbeitstagung 2016 wird die Vorstellung der geplanten Mietrechtsänderungen durch Bundesjustizminister Heiko Maas am Freitag-Vormittag sein. Er wird di...

Kurz vor den Beratungen des wohnungswirtschaftlichen Rates im Bündnis für bezahlbares Wohnen und Bauen fährt Justizminister Maas den intensiven Bemühungen um mehr bezahlbaren Wohnraum in Deutschland mit dem neuen Referen...