Anzeige

30.000 m² neue Mietflächen. Eine Vorzertifizierung nach LEED Gold ist vorhanden, eine WiredScore Zertifizierung ist geplant. 30.000 m² neue Mietflächen. Eine Vorzertifizierung nach LEED Gold ist vorhanden, eine WiredScore Zertifizierung ist geplant.

Die LBBW Immobilien Development GmbH hat im beliebten Berliner Stadtbezirk Friedrichshain in der Revaler Straße 35 ein Grundstück erworben. Die LBBW Immobilien Development GmbH hat im beliebten Berliner Stadtbezirk Friedrichshain in der Revaler Straße 35 ein Grundstück erworben.

Das Umweltsiegel zertifiziert Immobilien für ihren positiven Beitrag zum besseren Stadtklima Das Umweltsiegel zertifiziert Immobilien für ihren positiven Beitrag zum besseren Stadtklima

Neues Frachtzentrum in der CargoCity Süd stärkt Luftfracht- und Immobilienstandort FRA Neues Frachtzentrum in der CargoCity Süd stärkt Luftfracht- und Immobilienstandort FRA

- Hochhaus wird nach Arzt und Stifter benannt - Frankfurter Institution wird Teil der berühmten Skyline der Stadt - Eigentümer und Stiftung demonstrieren Verbundenheit zu Frankfurt

Dabei handelt es sich um den ersten Bauabschnitt des Quartiers „Neckar.Au Viertel“ mit insgesamt rund 400 Wohneinheiten, die der Wohnentwickler in den kommenden Jahren in Rottenburg am Neckar errichtet. Dabei handelt es sich um den ersten Bauabschnitt des Quartiers „Neckar.Au Viertel“ mit insgesamt rund 400 Wohneinheiten, die der Wohnentwickler in den kommenden Jahren in Rottenburg am Neckar errichtet.

immobilien-experten-ag. und Adolf Lupp GmbH + Co KG als neuer Joint-Venture-Partner forcieren die Fertigstellung des OfficeLab-Campus Berlin-Adlershof immobilien-experten-ag. und Adolf Lupp GmbH + Co KG als neuer Joint-Venture-Partner forcieren die Fertigstellung des OfficeLab-Campus Berlin-Adlershof

Unter den zehn Nominierten befinden sich vier Häuser aus Deutschland, drei aus den Niederlanden, zwei aus Kroatien und ein Hotel aus Dänemark. Unter den zehn Nominierten befinden sich vier Häuser aus Deutschland, drei aus den Niederlanden, zwei aus Kroatien und ein Hotel aus Dänemark.

Der Ende August unterschriebene Vertrag legt einen Festpreis inklusive Baufinanzierung in Höhe von rund 72,5 Millionen Euro für Planung und Realisierung fest. Der Ende August unterschriebene Vertrag legt einen Festpreis inklusive Baufinanzierung in Höhe von rund 72,5 Millionen Euro für Planung und Realisierung fest.

Instone geht hierfür von einem Verkaufsvolumen von rund 110 Millionen Euro aus. Instone geht hierfür von einem Verkaufsvolumen von rund 110 Millionen Euro aus.