Anzeige

Nachdem 2019 das höchste jemals registrierte Gesamtjahresergebnis erzielt wurde, startete auch das Jahr 2020 mit einem Rekordumsatz. Dies meldet die international tätige Immobilienberatung Cushman & Wakefield. Der Bürofl...

• Hamburger Büromarkt startet mit 96.100 Quadratmetern Flächenumsatz ins Jahr 2020 • Spitzenmiete steigt weiter und liegt zum ersten Mal bei 30,00 Euro pro Quadratmeter und Monat • Durchschnittsmiete zeigt sich un...

Büroimmobilien in Münster, München und Dortmund weisen größtes Potenzial zur Absicherung gegen wirtschaftliche Krisen auf Büroimmobilien in Münster, München und Dortmund weisen größtes Potenzial zur Absicherung gegen wirtschaftliche Krisen auf

Aufgrund der internationalen Einschränkungen des öffentlichen Lebens und der daraus zwangsläufig resultierenden globalen konjunkturellen Unsicherheiten stellen unzählige Unternehmen zeitnah geplante Expansionspläne,...

Der durch die Corona-Pandemie ausgelöste Stillstand weiter Teile der Wirtschaft wird sich im zweiten Quartal auf dem Büromarkt niederschlagen. Der durch die Corona-Pandemie ausgelöste Stillstand weiter Teile der Wirtschaft wird sich im zweiten Quartal auf dem Büromarkt niederschlagen.

Münchener Büromarkt erreichte nur 177.600 Quadratmeter Flächenumsatz Münchener Büromarkt erreichte nur 177.600 Quadratmeter Flächenumsatz

Einzige Anmietung über 10.000 Quadratmeter trägt knapp ein Viertel zum Umsatz bei Einzige Anmietung über 10.000 Quadratmeter trägt knapp ein Viertel zum Umsatz bei

Allen Marktteilnehmern ist inzwischen klar: es wird ein vor und ein nach der Corona-Krise geben. Allen Marktteilnehmern ist inzwischen klar: es wird ein vor und ein nach der Corona-Krise geben.

Im ersten Quartal 2020 verzeichnet imovo - Partner der NAI apollo Group - in Düsseldorf (nur Stadtgebiet, kein Umland) einen Flächenumsatz von insgesamt 100.267 qm. Dies entspricht einem Umsatzwachstum von rund 11,9 Prozent im Ver...

Laut aktuellen Zahlen von blackolive, Mitglied im Netzwerk der German Property Partners (GPP), wurden in diesem Zeitraum rund 1,88 Mrd. Euro investiert. Das macht ein Plus von 194 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (641 Mio. Euro). Laut aktuellen Zahlen von blackolive, Mitglied im Netzwerk der German Property Partners (GPP), wurden in diesem Zeitraum rund 1,88 Mrd. Euro investiert. Das macht ein Plus von 194 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (641 Mio. Euro).