Köln, 5. Juli 2012 – Mit einem Flächenumsatz in Höhe von 138.000 Quadratmetern erreicht der Kölner Büromarkt ein sehr gutes Halbjahresergebnis, das zwar 20 Prozent unter dem Vorjahreswert liegt, jedoch rund 12 Proze...

- Transaktionsvolumen im zweiten Quartal 2012 mit 1,8 Milliarden Euro gut 30 Prozent über Vorquartalswert - Investmentvolumen bleibt in der ersten Jahreshälfte aufgrund einer sehr limitierten Verfügbarkeit von Core-Objekte...

Halbjahresumsatz mit 330.000 m² ein weiteres Mal auf Rekordniveau - Leerstand weiter sinkend Auf dem Berliner Büroflächenmarkt wurden in den ersten sechs Monaten des Jahres 2012 rund 330.000 m² neu angemietet. Damit...

4. Juli 2012, München – Auf dem gewerblichen Investmentmarkt Deutschland wurde im ersten Halbjahr 2012 ein Transaktionsvolumen von rund 9,4 Mrd. € erzielt, und blieb damit knapp 15 % unter dem Ergebnis des Vorjahrs. „Bereits zum Ende d...

Berlin, 4. Juli 2012 – Im ersten Halbjahr 2012 verzeichnet die Bundeshauptstadt einen Flächenumsatz von 302.900 m², davon 165.000 m² Bürofläche im 2. Quartal. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht dies ledig...

Die Nachfrage nach Büroflächen bleibt in Hamburg ungebrochen. Der Flächenumsatz beträgt nach dem zweiten Quartal 2012 ca. 207.000 m² und erreicht damit nahezu das hohe Niveau des Vorjahreszeitraums. Der im ersten Qu...

Vermietungsleistung auf dem Frankfurter Büroflächenmarkt in der ersten Jahreshälfte 2012 im langjährigen Mittel - 224.000 m² bis Ende Juni vermietet - Spitzenmiete stabil - Leerstand sinkt In den ersten sechs Mon...

Berlin, 03.07.2012 - Der Büromarkt der Hauptstadt beweist auch nach dem zweiten Quartal 2012 seine Attraktivität. Mit einem Flächenumsatz von ca. 243.000 m² verringerte sich die Vermietungsleistung verglichen mit dem Vor...

Frankfurt am Main, 3. Juli 2012 – Das Immobilienberatungsunternehmen CBRE veröffentlicht heute die Büromarktdaten Deutschland für das zweite Quartal 2012. Laut CBRE summierte sich in der ersten Jahreshälfte der B...

- Gewerbliches Transaktionsvolumen in den ersten sechs Monaten mit 9,4 Milliarden Euro 15 Prozent unter Vorjahreswert - Büroinvestments überwiegen im ersten Halbjahr - Nachfrageüberhang sorgt für teilweise sinkende Spi...