Auf der Sitzung des erweiterten Vorstands am 22. März in Köln begrüßte BFW-Präsident Andreas Ibel drei neue Mitglieder im 16-köpfigen Vorstand des BFW Bundesverbandes.

„Wohnungsbau benötigt mehr Impulse als nur niedrige Zinsen“, warnte Andreas Ibel, Präsident des BFW Bundesverbandes Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen, auf dem Wohnungsbautag des „Verbändebündni...

Was muss die Politik jetzt anpacken, damit sich der steuerpolitische Reformstau auflöst? Mit welchen europarechtlichen Auswirkungen auf das deutsche Recht ist in den nächsten Jahren zu rechnen? Und wie können sich die mittels...

„Bei einer gelungenen Projektentwicklung geht es nicht nur darum, Gebäude zu bauen, sondern eine Heimat für die Menschen zu schaffen, die darin wohnen. Es geht darum, die Menschen und ihre Bedürfnisse mitzudenken und mi...

Zitat Andreas Ibel, Präsident des BFW Bundesverbandes Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen:

Der BFW hat als Interessenvertreter der mittelständischen Immobilienwirtschaft im vergangenen Jahr weiter an politischem Gewicht gewonnen. Mit 101 neuen Mitgliedern haben der Bundesverband und die acht Landesverbände 2017 einen Re...

Hamburg, 14.12.2017 – Exporo, der Marktführer für digitale Immobilieninvestments, nutzt seine Kooperationspartnerschaft mit dem BFW-Landesverband Nord um über innovative Finanzierungskonzepte in der Immobilienbranche zu...

- Mitglieder des BFW beklagen schlechteres Investitionsklima in Berlin - Verband fordert Stärkung der Wohnungsbauleitstelle - Mieterförderung auch für mittlere Einkommensgruppen sinnvoll

Düsseldorf, 29. November 2017 - Der BFW Nordrhein-Westfalen konnte die Landmarken AG als neues Mitglied gewinnen. Das Traditionsunternehmen aus Aachen kann auf eine 30-jährige Firmengeschichte zurückblicken und gehört mi...

Wie wird die Digitalisierung die mittelständische Immobilienwirtschaft von morgen verändern? Was ist im Unternehmen und im Gebäude heute schon digital möglich? Und wo lassen sich neue Dienstleistungen und Geschäftsf...