Anzeige

Ausgabe von rund 14,6 Millionen neuen Aktien zu einem Platzierungspreis von EUR 13,35 je Aktie Frankfurt am Main / Berlin, 16. Januar 2013. Die Deutsche Wohnen AG hat die gestern Abend angekündigte Kapitalerhöhung erfolgreich...

Frankfurt am Main / Berlin, 15. Januar 2013. Der Vorstand der Deutsche Wohnen AG hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats eine Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen in Höhe von 10 % des derzeitigen Grundkapitals und unter Ausschluss...

• Bezahlbares Wohnen kann nur gelingen, wenn die Belange von Vermietern und Mietern gleichermaßen berücksichtigt werden • Senkung von Kappungsgrenzen, Deckelung von Mietverträgen und Kürzen der Sanierungsumlage verhind...

PROJECT Immobilien realisiert nachhaltigen Wohnraum unmittelbar angrenzend an die Villenkolonie Obermenzing. 110 Eigentumswohnungen und ebenso viele Tiefgaragen-Stellplätze entstehen im KfW-70-Neubau Gottfried Keller Carré, das ...

+ Erwerb von ca. 60 % Paket an deutschem Wohnimmobilien-Unternehmen mit 9.700 Einheiten + Kaufpreis von rund 620 € / m² und ca. 8,4 % Rendite + KWG-Vorstand Stavros Efremidis wird Geschäftsführender Direktor von conwert...

Das Hamburger Projekt „Vernetztes Wohnen im Quartier“ mit EU-Beteiligung erforscht zukunftsfähige Versorgung älterer Menschen / Projektpartner aus Wissenschaft, Wirtschaft und regionalem Cluster erproben quartiersbezogene Dienstle...

Berlin – Angesichts des steigenden Wohnraumbedarfs in den Hochschulstädten hat Bundesbauminister Peter Ramsauer heute Vertreter der Länder, der Kommunen, der Wohnungswirtschaft sowie des Studentenwerkes zu einem „Runden Tisch“ in ...

Berlin – "Ich bin der Auffassung, dass wir uns das Projekt Energiewende gemeinsam auf die Fahnen schreiben müssen", erklärte Peter Altmaier, Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit vor Vertreter...

• GdW-Unternehmen als Stabilitätsanker – Effiziente Bewirtschaftung bremst Mietenentwicklung • GdW legt zu seinem Verbandstag Strategie für bezahlbares Wohnen vor Berlin – "Die größten Preiserhöhungen f...

• Erneute Anpassung der FFO-Jahresprognose (ohne Verkauf) auf mind. EUR 65 Mio. • Integration der BauBeCon Bestände läuft erfolgreich an • Erhöhung des FFO (ohne Verkauf) im Vorjahresvergleich um 31 % auf EUR 52,4 Mio. ...