Anzeige

Substanzielle Fortschritte bei Digitalisierung und Nachhaltigkeit, Strategische Beteiligungen: Die Commerz Real konnte ihr seit nunmehr vier Jahren andauerndes Wachstum 2019 nochmal beschleunigen. Wie der Assetmanager für Sachwertinves...

TOP News

Vor seinem Wechsel zu Peakside war Schäfer als Geschäftsführer bei Tishman Speyer in Frankfurt tätig. Vor seinem Wechsel zu Peakside war Schäfer als Geschäftsführer bei Tishman Speyer in Frankfurt tätig.

Die Ära der Preissteigerungen geht weiter – insbesondere in Großstädten und trotz drohender regulatorischer Maßnahmen. Allerdings werden die Margen weiter sinken, vor allem wenn ... Die Ära der Preissteigerungen geht weiter – insbesondere in Großstädten und trotz drohender regulatorischer Maßnahmen. Allerdings werden die Margen weiter sinken, vor allem wenn ...

Ausbau des werthaltigen und renditestarken Portfolios mit dem klaren Fokus auf Shareholder Value Ausbau des werthaltigen und renditestarken Portfolios mit dem klaren Fokus auf Shareholder Value

Der Projektentwickler AUG. PRIEN Immobilien hat Anteile am Projekt Johann Kontor in der Innenstadt an den Hamburger Asset- und Investmentmanager Captiva veräußert. Der Verkauf erfolgte im Rahmen einer Joint Venture Vereinbarung.

Vor dem Hintergrund des gestern als Teil des European Green Deal in Brüssel vorgestellten Sustainable Europe Investment Plan rechnet der ZIA mit einem Investitionsbedarf von rund 100 Milliarden Euro jährlich bis 2030 in Geb...

Branchen-Event informiert über Integration von HLK und Gebäudeautomation

- Investiert wurden rund 35 Millionen Euro in Mehrfamilienhäuser in Düsseldorf - Verkauf diverser Objekte für rund 50 Millionen Euro

Bremen. Die Interhomes AG ist ein solventer Geschäftspartner – das wurde 2020 erneut durch Creditreform bestätigt. Damit schließt der bundesweit tätige Wohnbauträger nahtlos an die Auszeichnungen der vergange...

Das verwaltete Immobilienvermögen erhöhte sich in 2019 um 12% gegenüber dem Vorjahr auf nunmehr rd. 3,8 Milliarden €. Das verwaltete Immobilienvermögen erhöhte sich in 2019 um 12% gegenüber dem Vorjahr auf nunmehr rd. 3,8 Milliarden €.