News veröffentlichen
12.04.2021 DealsHamburg

Swiss Life Asset Managers und BEOS erwerben Gewerbeimmobilien-Portfolio in Hamburg für zwei Fonds

Der „Swiss Life Real Estate Funds (LUX) S.A., SICAV-SIF – ESG European Industrial & Logistics“ sichert sich zusammen mit dem „BEOS Corporate Real Estate Fund Germany I“ 24.000 Quadratmeter vollvermiete Gewerbefläche sowie ein Neubauprojekt mit 8.000 Quadratmetern im Norden Hamburgs.

12.04.2021

label
Mit dem Magnet-Portfolio gehen Gewerbeimmobilien mit insgesamt rund 32.000 Quadratmeter Fläche und zusätzlichem Entwicklungspotenzial in Hamburg-Langenhorn an zwei Fonds von Swiss Life Asset...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

PATRIZIA nutzt starken Wohnungsmarkt, um Werte für ihre Kunden zu realisieren

• 22 kleinere Wohnimmobilien in 14 deutschen Städten in zwei Transaktionen verka... Mehr lesen

BImA mietet über Aengevelt und 7280 Improving Assets rd. 7.700 m² Bürofl...

Zum Ausbau der engen Kooperation von Bund und Sachsen-Anhalt suchte die Bundesanstalt f... Mehr lesen

Aareal Bank arrangiert Finanzierung über 400 Mio. € für GLP

Refinanzierung eines europäischen Logistikportfolios Mehr lesen

Joint Venture aus SORAVIA, denkmalneu und ECE erwirbt und renoviert Hotelensemble im Herze...

Trotz hoher Markteinstiegshürden konnte die Gruppe der drei Investoren in Venedig ein... Mehr lesen

Corestate-Tochter Hannover Leasing verkauft Luxemburger Top-Immobilie: Hauptniederlassung ...

- Premiumobjekt in Bestlage des Entwicklungsviertels Cloche d'Or - Gesamtmietfl... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.