News veröffentlichen
29.11.2021 Personalien

Thomas Schmengler verstärkt StoneVest AG als Investment Consultant

Die StoneVest AG meldet personelle Unterstützung. Thomas Schmengler, ehemaliger Geschäftsführer der Deka Immobilien, wird das Unternehmen als externer Real Estate Investment Consultant bei seiner Expansion im Markt für Logistik-und Light-Industrial Immobilien im deutschsprachigen Raum begleiten.

Anzeige
Thomas Schmengler kommt bei StoneVest für das Sourcing sowie den An- und Ver-kauf von Logistik- und Light-Industrial-Objekten an Bord. StoneVest wurde Anfang 2021 von Dr. Wulf Meinel und Bruce Je...

Das könnte Dich auch interessieren

PropTech Powerhouse e.V. holt Florian Warnken als Interim-Geschäftsführer f...

Zum 1. Juli 2022 übernimmt Florian Warnken interimsweise die Geschäftsführu... Mehr lesen

LINUS Digital Finance stärkt operatives Geschäft: Lukas Endl steigt zum Chief Op...

• LINUS ernennt bisherigen Co-Geschäftsführer des UK-Geschäfts Lukas E... Mehr lesen

UNDKRAUSS Bauaktiengesellschaft stellt Weichen für die Zukunft

• COO Stefan Schwier wird neuer Vorstandsvorsitzender • Bisheriger Vorstandsvor... Mehr lesen

Dr. Markus Wiedenmann ist neuer deutscher Chairman und Nachfolger von Gero Bergmann

Dr. Markus Wiedenmann, Geschäftsführer und CEO von Art-Invest Real Estate Manage... Mehr lesen

Cureus erweitert Geschäftsführung: Gerald Klinck wird CEO und übergibt CFO-...

Cureus, ein erfahrener Bestandshalter von stationären Pflegeimmobilien in Deutschland... Mehr lesen

Aigner Immobilien holt Führungskraft der Sparkasse an Bord/Michael Gattinger leitet a...

Die Aigner Immobilien GmbH expandiert weiter und holt den stellvertretenden Immobilienabte... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.