News veröffentlichen
25.09.2019 Personalien

Timo Tschammler verlässt JLL

Tschammler hat seit seinem Eintritt bei JLL in hohem Maße zur positiven Entwicklung des Unternehmens beigetragen – seit 2012 konnte JLL seinen Bruttojahresumsatz in Deutschland mehr als verdoppeln. In seiner Rolle als CEO Deutschland hat er die Digitalstrategie von JLL vorangetrieben und ausgebaut. Er hat zudem ...

FRANKFURT, 25. September 2019 - Timo Tschammler (42) wird JLL auf eigenen Wunsch zum 30. September 2020 verlassen und alle Ämter mit Wirkung zum 31. März 2020 niederlegen. Tschammler hatte s...
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

Pinetrees Asset Services verstärkt Geschäftsführung mit Thorsten Figge

Die Pinetrees Asset Services GmbH, innovativer Asset- und Propertymanager mit Sitz in D... Mehr lesen

abrdn Investments Deutschland AG stellt Transaktionsteam für Wohn- und Gewerbeimmobil...

Die abrdn Investments Deutschland AG stellt nach Überschreitung der 10 Mrd. Euro Asse... Mehr lesen

Christina Schädler verstärkt den Vorstand der BEOS AG

Der Aufsichtsrat der BEOS AG beruft mit Wirkung zum 1. Oktober 2022 Christina Schädle... Mehr lesen

WiredScore gewinnt Dr. Steve Grundmann als Head of Business Development

Um das Neugeschäft mit Bestandshaltern und Projektentwicklern in Deutschland, ... Mehr lesen

Oceans & Company ernennt Lars-K. Schlomberg zum Head of Real Estate Finance

Oceans & Company gewinnt den erfahrenen Corporate & Investment Banker Lars-K. Schl... Mehr lesen

INTREAL Solutions erweitert Geschäft um Praxis-Beratung für Real Assets

- Ganzheitliche Beratung in IT- und Fachfragen - Best-Practice Beratung im Bereich Risiko... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.