News veröffentlichen
08.12.2014 Märkte

Tipps vom Immobilienprofi

Immobilien-Kauf mit Photovoltaik – Sonne auf dem Dach und im Portemonnaie?

Rund um Haus- und Grundeigentum gibt es eine Vielzahl komplizierter Sachverhalte, Regelungen und Entwicklungen, die es dem Laien nicht gerade einfach machen, immer die richtige Entscheidung zu treffen. In loser Folge geben Ihnen die Fachleute der OTTO STÖBEN GmbH unter der Rubrik „Tipps vom Immobilienprofi“ Hinweise, die Ihnen helfen sollen, Fehler und Unannehmlichkeiten zu vermeiden.

08.12.2014

label
Anzeige
Klima- und Umweltschutz ist in aller Munde, sowohl im Großen bei der Weltpolitik als auch im Kleinen – dem privaten Bereich. Ökologische Überlegungen finden immer mehr Ber...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Deutsche B-Städte sind auch im Ausland heiß begehrt

- 60 Prozent aller Befragten haben B-Städte im Ankaufsfokus - Investitionsklima in G... Mehr lesen

Umfrage: Mietnebenkosten wichtiger Faktor für bezahlbares Wohnen

- YouGov-Befragung zeigt, dass mehr als 80 Prozent der Mieter auf die Warm- statt die Kalt... Mehr lesen

Neues Allzeithoch auf Wiesbadens Bürovermietungsmarkt

Wiesbadens Bürovermietungsmarkt knackte im vergangenen Jahr alle Rekorde – sowo... Mehr lesen

Deutlicher Umsatzrückgang: Frankfurter Logistikmarkt muss Spitzenplatz räumen

Der bereits im dritten Quartal zu erkennende Trend einer verhaltenen Nachfrage hat sich au... Mehr lesen

Colliers International: Logistikmarkt Leipzig mit neuem Umsatzrekord

Leipzig, 23. Januar 2020 – 2019 verzeichnete der Leipziger Industrie- und Logistikim... Mehr lesen

PGIM Real Estate: Drei Trends für den europäischen Immobilienmarkt in 2020

Trotz der anhaltenden Bedenken bezüglich der Aussichten für das weltweite Wirtsc... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.