News veröffentlichen
24.02.2015 DealsWiesbaden

TK Maxx wird neuer Mieter im LuisenForum, Wiesbaden

- 2.100 m² Mietfläche auf zwei Etagen

- Eröffnung im vierten Quartal 2015

- Junge und modeorientierte Kunden im Fokus

24.02.2015OMEGA Immobilien GmbH

label
Anzeige
Köln, 24. Februar 2015 - Die Grundstücksgesellschaft Wiesbaden Luisenstraße/Kirchgasse GbR hat einen langfristigen Mietvertrag mit dem Modeanbieter TK Maxx für das Shopping-Center...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

imovo vermittelt erneut ein Büro- und Geschäftshaus im Zentrum von Düsseldo...

Das erst im Februar 2019 neu gegründete Investment-Team der imovo GmbH, Partner der N... Mehr lesen

CENTERSCAPE erwirbt zwei Lebensmittelmärkte in und bei Dresden

Centerscape hat zwei Lebensmittelmärkte in der Dresdner Innenstadt sowie an der Stadt... Mehr lesen

COMFORT vermittelt Shop am Tauentzien in Berlin an Victorinox - Eröffnung für W...

Das Schweizer Traditionsunternehmen Victorinox hat sich einen weiteren Shop in absoluter T... Mehr lesen

MH-Gewerbe-Immobilien siedelt erfolgreich Magna Electronics in Alzenau an

Das auf Gewerbeimmobilien in der Rhein-Main-Region spezialisierte Maklerunternehmen MH-Gew... Mehr lesen

Hemsö erwirbt Ausbildungszentrum in Wiesbaden für 67 Millionen Euro

Das schwedische Unternehmen Hemsö Fastighets AB hat über ein Tochterunternehmen ... Mehr lesen

WISAG Facility Service Holding GmbH mietet rund 609 m² Bürofläche

Facility -Management-Spezialist bezieht neuen Standort innerhalb Bremens Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.