News veröffentlichen
11.01.2019 DealsBüroBerlin

TLG IMMOBILIEN meldet Vollvermietung im Berliner Büroobjekt Kapweg

60 % Leerstand abgebaut

11.01.2019

label
Anzeige
Berlin, 11. Januar 2019 – Mit der Vermietung von zuletzt rd. 2.000 m² Bürofläche an das Bezirksamt von Berlin-Mitte, konnte die TLG IMMOBILIEN AG (DE000A12B8Z4) die Vollvermietung des Büroobjektes im Kapweg 3-5, 13405 Berlin, erreichen. Die Immobilie wurde Ende 2016 mit einem EPRA Leerstand von rd. 60 %, dies entsprach ca. 11.000 m², in den Bestand der Gesellschaft übernommen. Asset Management-Maßnahmen, wie bspw. die Umsetzung von Bestandsmietern im Objekt, und die starke Nachfrage nach Büroflächen am Berliner Markt haben den sukzessiven Abbau dieses hohen Leerstandes in den vergangenen zwei Jahren zügig ermöglicht. Gewonnen wurden als neue Mieter unter anderem das Bezirksamt von Berlin-Mitte und die hello.de Berlin GmbH.

„Die Vollvermietung und die weiteren deutlich verbesserten Kennzahlen belegen, wie ein aktives Asset Management und die gute Marktlage in Berlin optimal durch unser Team genutzt werden, um ein Objekt wie dieses erfolgreich zu repositionieren und es an die vorherrschenden Marktbedingungen anzupassen“, erklärt Jürgen Overath, COO der TLG IMMOBILIEN. Im Rahmen der Repositionierung wurden neben einem modernen Vermarktungsauftritt auch bestehende Mieter im Hause zur effizienteren Flächenausnutzung umgesetzt. Darüber hinaus wurden bauliche Maßnahmen realisiert, um bspw. Mieterbedürfnissen gerecht zu werden und vor allem den einstigen Rohbauzustand einiger Flächen in attraktive Büroflächen zu wandeln.

Impressum | Inhalt melden

Das könnte Sie auch interessieren

TLG IMMOBILIEN AG erwirbt für rd. EUR 160 Mio. Büroobjekte in Frankfurt am Main...

• Start des Plattformausbaus der TLG IMMOBILIEN AG auf weitere Wachstumsregionen i... Mehr lesen

Vermietungen im Quartier 17 in Stralsund schreiten gut voran

TLG IMMOBILIEN vermietet in den letzten Monaten mehr als 1.600 m² Bürofläch... Mehr lesen

Berliner Gewerbeimmobilienmarkt überholt München und Frankfurt

- Marktbericht „Immobilienmärkte Berlin und Ostdeutschland 2016“ erschien... Mehr lesen

0 Kommentare