News veröffentlichen
12.01.2023 ExpertenSonstiges

Welche Trends sieht Markus Kreuter, Geschäftsführer von zinsbaustein.de, für 2023?

Das Thema Immobilienfinanzierung und Markus Kreuter gehören zusammen, wie Neubau und Baugenehmigung. Als Geschäftsführer von zinsbaustein.de gestaltet er für Projektentwickler Finanzierungslösungen. Was sich also aktuell im Markt tut, weiß Markus Kreuter aus eigener Erfahrung. An der Schnittstelle zwischen Entwicklern und Kapital nimmt er sofort war, wie sich der Markt entwickelt. Was er für 2023 im Blick hat und welche Trends er sieht, erklärt er hier.

=== Welchen Trend erwarten Sie 2023 aus Perspektive eines jungen Unternehmens, das im Segment der Immobilienfinanzierung aktiv ist? === '''Markus Kreuter:''' Die Nachfra...

Das könnte Dich auch interessieren

Daniel While, Head of Research, Strategy and Sustainability bei Primonial REIM, kommentier...

„Die EZB bereitet eine sanfte Landung vor. Der Anstieg der Zinssätze in der Eur... Mehr lesen

Welche Trends sieht Alexander Becker, Geschäftsführer und Head of Asset- ...

Seit März 2020 führt Alexander Becker nun die Geschäfte des Investors RFR i... Mehr lesen

Trends 2023 - Die Konii-Serie zum Jahresbeginn mit Christian Chaléat, Geschäft...

Seit mehr als einem Jahr führt Christian Chaléat nun die Geschäfte des Pr... Mehr lesen

Trends 2023 - Die Konii-Serie zum Jahresbeginn mit Tobias Dochow, Co-Founder und CEO von a...

Tobias Dochow, Co-Founder und CEo von assetbird ist für 2023 optimistisch. In unserer... Mehr lesen

Trends 2023 - Die Konii-Serie zum Jahresbeginn mit Marcel Breuer, VP Sales von 21st Real E...

21st Real Estate ist das Big Data Proptech, das Daten analysiert und verfügbar macht.... Mehr lesen

Trends 2023 - Die Konii-Serie zum Jahresbeginn mit Steffen Szeidl, Sprecher des Vorstands ...

Seit 2020 ist Steffen Szeidl Sprecher des Vorstands des Beratungsunternehmens Drees ... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.